VDE Visual
VDE
16.06.2021 - 17.06.2021 virtueller Seminarraum Seminar

Online-Seminar: IT-Sicherheit – Kompaktkurs zum Schutz vernetzter Industrieanlagen

Aktuelle Darstellung der Sicherheit von Automatisierungssystemen (inkl. Live-Demonstration und Handlungsansatz) #ITS #DIGI
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 16.06.2021 09:00 Uhr
Ende: 17.06.2021 16:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Geschäftsführer, Produktionsleiter, Projektleiter, Ingenieure und Techniker sowie Systemadministratoren und Sicherheitsbeauftragte aus Betrieben der Fertigungs- und Prozessindustrie sowie von Maschinen- und Anlagenbauern.

 
Alle Personen die ein Bewusstsein für Bedrohungen im Bereich der IT-Sicherheit im industriellen Umfeld entwickeln wollen und ein Update zu aktuellen Security-Themen und -Standards benötigen.
 
Grundwissen in der Netzwerktechnik ist von Vorteil.

 

Veranstaltungsort

virtueller Seminarraum
virtueller Seminarraum

Beschreibung
Programm:

Modul 1. Einführung: Cyber-Gefahr in der Industrie

  • Was bedeutet Security in einem industriellen Netz?
  • Zusammenfassung bekannter Angriffe
  • Aktueller Stand der Bedrohungen im industriellen Umfeld
 
Modul 2. ICS versus IT - Unterschied zwischen industrieller und klassischer Office-IT-Sicherheit
  • Wo liegen die Unterschiede?
  • Definition und Ranking von Schutzzielen
  • Safety vs. IT-Security
  • Analyse unterschiedlicher Angriffsvektoren (Menschliches Verhalten, Passwortsicherheit, Schadcode/Viren, Standard-Software/Hardware)
  • Bedeutung von Webhacking in industriellen Umgebungen
 
Modul 3. Live-Hacking Demonstrationen
  • Auffinden eines angreifbaren Zielsystems über das Internet und eines initialen Zugangs
  • Tools für Social-Engineering
  • Denial-of-Service-Angriffe auf Komponenten
  • Manipulation von industriellen Steuerungen
 
Modul 4. Cyber-Security für Industriesysteme – Erfassen des Ist-Zustands
  • Normen und Standards
  • BSI Grundschutz
  • IEC 62443 – Der Industriestandard für Cyber-Security 
  • Vorgehensmodell für Cyber-Security
  • Erfassung des Ist-Zustandes eines Netzwerks 
  • Risikoanalyse zur Bewertung des Ist-Zustandes
 
Modul 5. Cyber-Security für Industriesysteme – Ableitung von Maßnahmen
  • Segmentierung des Netzwerks
  • Einsatz geeigneter Hardware
  • Monitoring (Log-Files, Datenpakete etc.)
  • Härtung des Netzwerks
  • Fernzugriff über das Internet
  • Gerätetest mit Security-Testwerkzeugen
  • Härtung von Geräten in Maschinen und Anlagen
 
Modul 6. Abschlussdiskussion
  • Diskussion spezifischer Themen nach Teilnehmerwunsch
  • Zusammenfassung des Seminars
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 640,00 €
Nichtmitglied 700,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

Funktionale Sicherheit

Referenten
M.Sc. Laurin Dörr
Bemerkungen

Kontakte

Ansprechpartner
Lisa Ulrich
VDE VERLAG GMBH
Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

9v3z4r8vQAuv-Av82rx.uv Tel. 030 - 348001-1427

Themen

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: