16.11.2021 - 17.11.2021 Kassel Fachtagung / Konferenz

ETG Fachtagung: Erzeugung und Speicherung elektrischer Energie

Wege zu einer klimaneutralen Energieversorgung
Termin
Beginn: 16.11.2021
Ende: 17.11.2021
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Kongress Palais Kassel
Holger-Börner-Platz 1
34119 Kassel
DE

Beschreibung

Der Ausstieg aus der konventionellen Stromerzeugung mit Kernenergie, Kohle und langfristig auch Erdgas sowie deren Ersatz durch erneuerbare Energien, stellt eine große Herausforderung für die nächsten Jahre dar. Obwohl die Erneuerbaren Energien bereits fast 43 Prozent des deutschen Stromverbrauchs abdecken, stehen uns die größten Aufgaben auf dem Weg zu einer klimaneutralen Energieversorgung noch bevor. Im Rahmen der Fachtagung wollen wir daher die verschiedenen Facetten der zukünftigen Energieversorgung mit Ihnen und mit hochkarätigen Fachleuten und Entscheidern der Branche diskutieren.

Wir würden uns freuen, Sie vom 16.-17. November 2021 in Kassel begrüßen zu dürfen.

 

Ihre wissenschaftlichen Tagungsleiter

Dr. Martin Kleimaier             Prof. Dr.-Ing. Hendrik Lens

 

Veranstalter

ETG Energietechnische Gesellschaft im VDE

Mitveranstalter

Fachbereich V1 – Erzeugung und Speicherung elektrischer Energie

Bemerkungen

Zielgruppen

Energieversorger und Energiedienstleister
Betreiber konventioneller Erzeugungs- und von EE-Anlagen
Betreiber von Speicheranlagen
Netzbetreiber
Systemintegratoren
Hersteller
Forschung, Entwicklung und Lehre
Kommunal-, Landes- und Bundespolitik
Regulierungsbehörden
Klima- und Umweltschutzverbände

Programmausschuss

Thomas Benz, VDE|ETG
Bernd Engel, Technische Universität Braunschweig
Martin Kleimaier, Vorsitzender des ETG-Fachbereichs V1
Klaus Köln, UFE GmbH
Hendrik Lens, Universität Stuttgart
Matthias Leuthold, RES-Deutschland GmbH
Werner Neumann, BUND
Stefan Nykamp, Innogy
Matthias Puchta, Fraunhofer IEE
Simon Schramm, Hochschule München
Holger Wrede, Hochschule Düsseldorf

Kontakte

Ansprechpartner
Hatice Altintas
VDE e.V.
Stresemannallee 15
60596 Frankfurt

yr_ztv.r2_z4_r9QAuv.t53 Tel. +49 69 6308 477
Fax +49 69 6308-144

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: