Bahnschiene im Gegenlicht
Joachim / stock.adobe.com
06.09.2022 online Webinar

Die Schiene noch nachhaltiger machen - Ist Wasserstoff die Lösung?

VDE H2-Onlineverstanstaltungsreihe 2022
Anmelden
Termin
Beginn: 06.09.2022 17:30 Uhr
Ende: 06.09.2022 18:30 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

online

Beschreibung

Der Schienenverkehr soll bis 2050 klimaneutral werden. Bis 2030 sind laut Klimaschutzgesetzt (2021) jährlich noch 85 Tonnen Kohlenstoffdioxidäquivalent zulässig. Im Jahr 2020 waren es noch 150 Tonnen. Allerdings sind heute 40 Prozent des deutschen Schienennetzes – einem der dichtesten der Welt – noch nicht elektrifiziert. Etwa ein Drittel der gefahrenen Zugkilometer wird aktuell von Dieseltriebzügen erbracht. Es müssen also Alternativen her. Zur Auswahl stehen: die bekannte Oberleitungslösung, die Batterie und Wasserstoffbrennstoffzellen. Doch wie kann die Entscheidung für eine neue Technologie gefällt werden? Passt die Alternative auf Basis technischer Aspekte zur Anwendung? Lässt sich die Alternative überhaupt wirtschaftlich umsetzen? Welche Emissionen verursacht der Betrieb mit der Umstellung schließlich? Sind alle Alternativen gleich gut für jeden Anwendungsfall?

All diese Fragen möchten wir mit Ihnen und unseren Diskussionsgästen diskutieren.

Auf der Basis des Wissens von Wolfgang Klebsch (beide VDE Neue Technologien und Services) können Entscheidungen für die Alternativen in ihrem speziellen Anwendungsfall getroffen werden, denn eine Frage können wir schon vorwegnehmen: Es gibt bisher keine Alternative, die automatisch die beste Lösung ist. Er wird uns näherbringen, welche Parameter für die Entscheidung ausschlaggebend sind.

Darüber hinaus diskutieren wir mit Carsten Söffker (Alstom Gruppe) und Jochen Steinbauer (Siemens Mobility) die Hauptfragen im Kontext Wasserstoffeinsatz auf der Schiene: In welcher Form wird Wasserstoff voraussichtlich zum Einsatz kommen? Was muss berücksichtigt werden, wenn Wasserstoff als Alternative eingesetzt werden soll? Und – wie immer – haben Sie die Möglichkeit sich an der Diskussion zu beteiligen.

Weitere Preisinfos
Für Sie ist die Teilnahme kostenfrei!
Veranstalter

VDE Bayern

Mitveranstalter

VDE Bezirksverein Südbayern e.V.
VDE-Bezirksverein Nordbayern e.V.
VDE Region 04 Südwest
VDE Region 02 Ost/Mitteldeutschland
VDE Region 01 Nord/Hanse
VDE Region 05 West

Referenten
  • Wolfgang Klebsch, VDE Neue Technologien und Services
  • Carsten Söffker, Alstom Gruppe
  • Jochen Steinbauer, Siemens Mobility

Moderatorin:

  • Andrea Appel, VDE Wasserstoffexpertin
Bemerkungen

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen, die Ihnen einen Überblick über Ihre Rechte und unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten geben. 

Den Einwahllink für die MS-Teams-Sitzung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung automatisch mit den Anmeldebestätigung (am Ende des Textes).

 

Kontakte

Ansprechpartner
Peter Rief
VDE Bayern
80339 München

z4w5-srDv84QAuv.t53 Tel. 0911 535320

Themen

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: