BDI
08.12.2022 Online Forum

StandardsBreakfast – 4. Webtalk: Auslaufmodell „Made in Germany?“ Im Spannungsfeld von Normung und Innovation

Webtalkreihe von BDI und DKE
Termin
Beginn: 08.12.2022 08:00 Uhr
Ende: 08.12.2022 09:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Online

Beschreibung

Inmitten der tiefgreifenden grünen und digitalen Transformation droht Deutschland der Verlust an Leistungskraft und Wohlstand. Energieabhängigkeiten, Cyberangriffe auf Unternehmen und eine volatile Geoökonomie beeinflussen die Transformation und bedrohen den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Bestandteile dieser gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Herausforderungen sind Normen und Standards. Technische Regelsetzung ist ein Wettbewerbsfaktor und immer häufiger zentraler Bestandteil geopolitischer Auseinandersetzungen.

Wie also können wir die technologische Souveränität Deutschlands bewahren und die Vorreiterrolle des Wirtschaftsstandorts Deutschlands ausbauen? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Politik, Forschung und Industrie diskutieren.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie und DKE laden ein zur Webtalkreihe „StandardsBreakfast“ mit dem 4. Webtalk zum Thema: Auslaufmodell „Made in Germany“? – Im Spannungsfeld von Normung und Innovation

„Made in Germany“ steht weltweit für Vertrauen in Qualität und Sicherheit. Damit das so bleibt, muss in einer Welt im digitalen und grünen Wandel auch die Qualitätssicherung von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen neu gedacht werden. Es gilt, gemeinsam moderne, digital vernetzte und interoperable Lösungen zu entwickeln und “Made in Germany” in die digitalisierte Welt zu transformieren.

Normen sind eine wichtige Voraussetzung für die Diffusion einer neuen Technologie am Markt, sie können Innovationen fördern. Gleichzeitig verringern sich industrielle Innovationszyklen von Jahr zu Jahr. Kann die Normung hier mithalten? Und wie können Forschungsergebnisse besser in die Normung eingebracht werden?

Mit Beiträgen von:

  • MinR Dr. Thomas Zielke, Leiter des Referats, Nationale und Internationale Normungs- und Standardisierungspolitik
  • Dr. Wolfgang Weber, Vorsitzender der Geschäftsführung, ZVEI e.V.
  • Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Boos, Geschäftsführender Oberingenieur, WZL RWTH Aachen
  • Dr. Thomas Koenen, Abteilungsleiter Digitalisierung und Innovation, BDI e.V.

Hinweis: Die Übersicht zur Webtalkreihe finden Sie oben im Programm zum Download.

Veranstalter

DKE

Mitveranstalter

BDI – Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Breite Straße 29, 10178 Berlin
bdi.eu

Bemerkungen

Anmeldeinformation:

Registrieren Sie sich jetzt für die Teilnahme: registration-bdi.eu

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakte

Ansprechpartner
Johannes Koch
63069 Offenbach

05yr44v9.15tyQAuv.t53 Tel. 069 6308-268

Downloads + Links

Das könnte Sie auch interessieren: