VDE
07.12.2023 Online Webinar

UDI und EUDAMED: Praktische Anwendung für Medizinprodukte

Anmelden
Termin
Beginn: 07.12.2023 12:50 Uhr
Ende: 07.12.2023 15:30 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Medizintechnik

Veranstaltungsort

Online

Beschreibung

Die Produkt-Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-vitro Diagnostika dient der Rückverfolgbarkeit und der Verfügbarkeit von standardisierten Informationen. Im Falle einer Fehlfunktion hilft die Rückverfolgbarkeit, diese Produkte schnell und zuverlässig zu identifizieren. Mit den EU-Verordnungen 2017/745 (Medical Device Regulation, MDR) und 2017/746 (In-vitro Diagnostik Regulation, IVDR) wurde das Kennzeichnungs-System UDI (Unique Device Identifier) eingeführt, welches neben dem Hersteller auch für andere Wirtschaftsakteure wie Händler eine wichtige Bedeutung hat. Die Komplexität der damit einhergehenden regulatorischer Anforderungen lässt sich nicht nur an den einschlägigen Artikeln der EU-Verordnungen erkennen, sondern auch an den bislang veröffentlichten 13 Guidelines der Medical Device Coordination Group (MDCG). 

Die Umstellung auf UDI stellt insbesondere für Hersteller mit großen Produktpaletten eine Herausforderung dar und ist mit viel Aufwand verbunden. Es geht hierbei nicht nur um die reine Erfüllung regulatorischer Anforderungen, sondern auch um eine intelligente Integration in das Qualitätsmanagementsystem (QMS) des Herstellers, um eine Optimierung der Logistik- und Vertriebskette sowie der Überwachung nach dem Inverkehrbringen zu erreichen.  

In dieser Veranstaltung erläutern Ihnen unsere Referierenden den Aufbau der UDI, die Bedeutung verschiedener UDI-Codes sowie den diesbezüglichen Umgang mit der Datenbank EUDAMED. Darüber hinaus wird Ihnen eine Zuteilungsstelle ihr Coding-System vorstellen. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Klicken Sie auf den Button "Anmelden" und dann am rechten Rand auf "Info", um weitere Informationen zu erhalten.

Veranstalter

Digitale Transformation und Plattformen

Referenten

Dr. Boris Handorn, Produktkanzlei, Augsburg

Sylvia Reingardt, GS1 Germany GmbH

Kontakte
Ansprechpartner
Helena Däsch
VDE Health
Merianstr. 28
63069 Offenbach

Yv2v4r.Urv9tyQAuv.t53 Tel. +49 69 8306876

Das könnte Sie auch interessieren: