VDE
11.04.2024 Berlin Vortrag

Quantum Computing

ETV-Donnerstagslektion im April
Termin
Beginn: 11.04.2024 18:00 Uhr
Ende: 11.04.2024
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Vortragssaal 1. OG im VDE-Haus
sowie online per Zoom
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Beschreibung

In die Entwicklung der Quantencomputer-Technologie werden seit einigen Jahren enorme Mittel investiert – sowohl von großen Firmen als auch von staatlicher Seite. Die Leistung existierender Quantencomputer nimmt stetig zu. Doch was sind die Vorteile dieser Technologie, was die potenziellen Anwendungen? Auf welchen Gebieten können Quantencomputer herkömmlichen Computern wirklich überlegen sein?

In dem Vortrag beschäftigen wir uns gemeinsam unter anderem mit diesen Fragen. Ausgehend von den seltsamen Eigenschaften der Elementarteilchen wird allgemeinverständlich darauf eingegangen, wie diese (Quantensuperposition, Quantenverschränkung und Quantenteleportation zum Beispiel) in Quantencomputer-Systemen zur Lösung praktischer Fragestellungen angewendet werden können. Ein realer Quantencomputer wird vorgestellt und es wird gezeigt, wie eine derartige Maschine konkret programmiert wird. Vor diesem Hintergrund werden die Chancen, die diese Technologie bietet, diskutiert.

Veranstalter

VDE Region 02 Ost/Mitteldeutschland

Mitveranstalter

ETV/ VDE Berlin-Brandenburg

Referenten

Prof. Dr. Rainer Höhne, HWR Berlin

Prof. Dr. Rainer Höhne hat an der Universität Siegen Mathematik und Physik studiert und dort 1982 in Mathematik promoviert. Anschließend war er zehn Jahre als Software-Entwickler in zwei Firmen in Frankfurt / Main und in Berlin tätig. 1994 wurde er als Professor für Informatik an den Fachbereich Duales Studium der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (damals: Berufsakademie Berlin) berufen. Er hat den dualen Studiengang Informatik aufgebaut und bis zu seiner Emeritierung 2022 geleitet. 2018 hat er dort zum ersten mal das Fach „Quantum Computing“ für die Studierenden der Informatik angeboten, eines der Fächer, die er heute regelmäßig im Nebenamt vertritt.

Bemerkungen

Für die Teilnahme vor Ort bitten wir bezüglich der Organisation um eine unverbindliche Anmeldung in der ETV-Geschäftsstelle (per Mail unter kontakt@etv-berlin.com oder telefonisch unter 030 341 45 66 Di-Do 10.00-14.00 Uhr)
Den Link für die Online-Teilnahme werden wir zu gegebener Zeit oben rechts auf dieser Seite veröffentlichen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, Gäste sind herzlich willkommen!

Kontakte
Ansprechpartner
ETV- Geschäftsstelle VDE Berlin-Brandenburg
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

154_r1_Qv_A-sv82z4.t53 Tel. 030 3414566

Das könnte Sie auch interessieren: