VDE Visual
VDE
25.08.2011 Kassel Vortrag 9 0

Ausbau der Stromerzeugung aus Wasserkraft in Kassel

Anmelden
Termin
Beginn: 25.08.2011
Ende: 25.08.2011
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Universität Kassel
Wilhelmshöher Allee 73
34121 Kassel
Deutschland

Beschreibung
Seit 1891 wird nach einem Vorschlag Oskar von Millers, Begründer des Deutschen Museums in München, in der Neuen Mühle an der Fulda elektrischer Strom aus Wasserkraft erzeugt. Dies war der Beginn der städtischen Stromversorgung. Die Neue Mühle stellte bis zur Inbetriebnahme des Dampfmaschinen-Kraftwerks am Königstor das einzige städtische Elektrizitätswerk Kassels dar und wurde später stillgelegt. Eine Reaktivierung der Neuen Mühle mit dem Einbau moderner Wasserturbinen und Generatoren erfolgte in den Jahren 1998/1999 - seit Juli 1999 ist die Anlage in Betrieb. Zwei Rohrturbinen mit einer Fallhöhe von etwa 2,3 m treiben über Riemen je einen Generator. Die Gesamtleistung beider Turbinen beträgt 336 kW, die elektrische Leistung der Generatoren 292 kW. Die jährlich erzeugte Strommenge, also die elektrische Jahresarbeit, beträgt 2 Mio. kWh und kann somit ca. 600 Durchschnittshaushalte mit Strom versorgen. Ziel der derzeitigen Überlegungen ist, das Wasserpotenzial der Fulda am Standort Neue Mühle weiter auszuschöpfen. Diese Überlegungen führten zur Entwicklung des Projektes "Neue Mühle II" mit einer Steigerung der Stromerzeugung durch zwei weitere Turbinen mit einer Leistung von je 250 kW. Im Vortrag wird über die Ergebnisse der Planung berichtet und Informationen über das Genehmigungsverfahren gegeben. (last update 23.03.2011)
Weitere Preisinfos
Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen
Veranstalter

BV Kassel

Bemerkungen
18:00 Uhr Eintritt zu unseren Vorträgen selbstverständlich frei. Gäste wie immer herzlich willkommen!

Kontakte

Dipl.-Ing. Eugen Rittmeyer
VDE-Bezirksverein Kassel e.V.
Königstor 3 - 13
34117 Kassel

iz__3vDv8VQ1AA19.uv Tel. +49 561 782 2231
Fax +49 561 782 2420
http://vde.com/Bezirksvereine/Kassel/Ueber+Uns/Vor

Anfahrt