VDE Visual
VDE
29.11.2011 München Vortrag 32 0

Mikroelektronik in der Medizin - Bewegungssonifikation zur medizinischen Rehabilitation nach Schlaganfall

Anmelden
Termin
Beginn: 29.11.2011
Ende: 29.11.2011
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

TU München
Theresienstr. 90
München
Deutschland

Beschreibung
Im Vortrag wird ein interdisziplinäres Projekt zur Konzeptionierung und Implementierung eines mobilen Systems zur komplexen Bewegungserfassung und Bewegungsvertonung (Sonifikation) vorgestellt. Das am Körper angebrachte mobile System soll die Bewegungswahrnehmung in der motorischen Rehabilitation auditiv ergänzen und motorische Lernprozesse wirkungsvoll unterstützen, indem audiomotorische und multisensorische Mechanismen des ZNS gezielt angesprochen werden. Die präzise mobile Erfassung, Verarbeitung und akustische Transformation kinematischer Bewegungsparameter über lange Zeiträume und in Echtzeit eröffnet neue therapeutische Möglichkeiten z.B. für die Therapie sensomotorischer Störungen nach Schlaganfall. Hierbei bestehen diverse Herausforderungen: Die Echtzeit-Bewegungssonifikation muss bezüglich Informationsgehalt, Klangästhetik, Akzeptanz und motorischer Wirksamkeit optimiert werden. Ferner ist eine effiziente Hardware-Implementierung der Signalverarbeitung für ein mobiles System unter harten Echtzeitbedingungen, bei Garantie geringer Latenzzeiten und unter Einhaltung eines streng limitierten Verlustleistungsbudgets eine große Herausforderung. Methoden zur mathematischen Modellierung der erforderlichen Signalverarbeitung und der daraus resultierenden Hardware-Kosten und eine darauf aufbauende Architektur-Exploration werden diskutiert.
Veranstalter

BV München Südbayern

Mitveranstalter

TU München VDE Arbeitskreis Medizintechnik & LifeScience Electronic

In Zusammenarbeit mit

VDI

Bemerkungen
Beginn: 18:15 Uhr

Kontakte


AK Medizintechnik und LifeScience Electronic
München

w8zvu8ztyQ_@3.uv; r132.Auv-9@vusrDv84QAuv-542z4v.uv

Anfahrt