Messung-Elektroinstallation-2
bfe
12.05.2011 Regensburg Exkursion 11 0

Elektromagnetische Verträglichkeit - ein Kernthema der Elektrotechnik

Vortrag und Rundgang durch das EMV-Zentrum
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 12.05.2011
Ende: 12.05.2011
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
VDE-Mitglieder und alle jene, die es werden wollen
Veranstaltungsort

Continental Automotive GmbH
Osterhofener Straße 14
Regensburg

Beschreibung
Elektrotechnik ist allgegenwärtig. Elektromagnetische Unverträglichkeiten betreffen jedes elektronische/elektrische Produkt. Deshalb muss jeder - nicht nur der Entwickler - wissen, dass es sie gibt, wie sie zu erkennen ist und wie diese Verträglichkeit hergestellt werden kann. Elektromagnetische Verträglichkeit beinhaltet nicht das Thema "Elektro-Smog". EMV bezieht sich auf die einwandfreie Funktion eines elektrisch/elektronischen Geräts. EMV bedeutet also: Elektronische Schaltungen und Systeme müssen resistent sein gegen elektromagnetische Störenergien (passives Störverhalten) und dürfen selbst nur eine zugelassene elektromagnetische Störenergie aussenden (aktives Störverhalten). In diesem Fachvortrag werden Sie einige exemplarische Unverträglichkeiten kennen lernen und erfahren, wie man sie ermittelt und beseitigen kann. Teilnehmerzahl begrenzt ? Anmeldung bis 09.05.2011 erbeten
Veranstalter

BV Nürnberg Nordbayern

Mitveranstalter

Zweigstelle Regensburg

Bemerkungen
17.00 Uhr

Kontakte

Ingrid Berger
VDE-Bezirksverein Nordbayern e.V.
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg

AuvQ5y3-y5ty9ty@2v.uv Tel. 0911 535320
Fax 0911 533224
www.vde.com

Anfahrt