VDE Visual
VDE
25.06.2010 Kassel Vortrag 2 0

Sommervortrag 2010 "Potentiale in Nordhessen für die regenerative Energieerzeugung"

Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 25.06.2010
Ende: 25.06.2010
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Museum Neue Mühle
Dennhäuser Straße, gegenüber Forellenhof
34124 Kassel
Deutschland

Beschreibung
Wie in den vergangenen Jahren wollen wir auch in 2010 unseren mittlerweile traditionellen Sommervortrag stattfinden lassen. Als Veranstaltungsort haben wir das seit Jahren bewährte Museum Neue Mühle an der Fulda, das erste Elektrizitätswerk Kassels, ausgewählt. Zum Inhalt des Vortrags: Hessen hat sich über die Koalitionsvereinbarung zur Reduzierung des Endenergieverbrauches (ohne Verkehr) um 20% bis zum Jahr 2020 (Basisjahr 2006) verpflichtet. Dies soll entsprechend dem Energiebericht des HMUELV unter Leitung von Ministerin Lautenschläger durch eine Reduktion des Verbrauches um etwa 21% bei einer gleichzeitigen Steigerung der Erneuerbaren Energien von 7 auf 21 TWh erreicht werden. Da die Potenziale für Hessen als eher nördliches Binnenland sowohl bei der Windenergie als auch bei der Solarenergie begrenzt sind ist das gesetzte Ziel anspruchsvoller als von den politisch Verantwortlichen gedacht. Insbesondere die rechnerisch notwendigen zusätzlichen Flächen für Windenergieanlagen finden bei einigen Vertretern der Landesregierung wenig Gegenliebe. Nordhessen mit seiner bewaldeten Hügellandschaft ist von diesem Spannungsfeld besonders betroffen. Ein Erreichen der politischen Zielsetzungen kann nur durch Anstrengungen in allen Bereichen der erneuerbaren Energien erreicht werden. Dies setzt allerdings zukünftig mehr Kompromiss- und Innovationsbereitschaft voraus. Der Vortrag wird von Prof. Dr.-Ing. Jens Hesselbach, unserem seit vielen Jahren bewährten und beliebten Vortragenden der Universität Kassel bei den Tagen der Technik gehalten. Lassen Sie sich, wie die jugendlichen Teilnehmer an dieser unter dem Motto "Projekt Zukunft" von uns veranstalteten Initiative, von seiner lebendigen Vortragsweise und seinen zukunftsgerichteten Vorstellungen inspirieren und diskutieren Sie anschließend mit ihm! Ansonsten verläuft der Sommerabend an der Fulda wie gewohnt. Anmeldeschluss ist am 18.06., die Zahl der Teilnehmer ist aus Platzgründen auf 60 beschränkt. (last update 14.06.2010)
Veranstalter

BV Kassel

Bemerkungen
17:00 Uhr Bereits ausgebucht! Die Zahl der Teilnehmer ist aus Platzgründen auf 60 beschränkt und Stand 09.06.2010 ausgebucht! Da erfahrungsgemäß wenige einzelne Teilnehmer aus unterschiedlichen Gründen kurzfristig absagen, melden Sie Ihr Interesse bitte per Mail beim Obmann Öffentlichkeitsarbeit an. Sie erhalten bei Platzverfügbarkeit kurzfristig eine Zusage.

Kontakte

Dipl.-Ing. Gerhard Ulrich
VDE-Bezirksverein Kassel e.V.
Königstor 23
34117 Kassel

x@28ztyQt53-4v_.uv Tel. +49 561 766580
Fax +49 561 76658 29
http://vde.com/Bezirksvereine/Kassel/Ueber+Uns/Vor

Anfahrt