VDE Visual
VDE
02.11.2011 Koblenz Vortrag 12 0

Vortrag "Energieeffiziente Automatisierung" in Koblenz

Anmelden
Termin
Beginn: 02.11.2011
Ende: 02.11.2011
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Der Vortrag richtet sich an energiebewusste Unternehmer/Innen und Netzbetreiber/Innen sowie an Energiemanagement interessierte Studierende.
Veranstaltungsort

Fachhochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
Deutschland

Beschreibung
Ein zentraler Beitrag zur Effizienzsteigerung der Produktion ist ein ganzheitliches, produktionsna- hes Energiemanagement für Maschinen und Anlagen. Effizienter Einsatz von Ressourcen wie Energie und Rohstoffe sowie reibungslose Produktionsab- läufe sind die Anforderungen, denen sich Prozess- und Fertigungsindustrien stellen müssen. E- nergiebewusste Antriebe, durchgängige Analysetools sowie intelligente auf Standardkomponenten abgestimmte Automatisierungstechnik erfüllen sowohl Effizienz- als auch Umweltanforderungen. Actemium und Siemens verstehen unter dem Begriff Energiemanagement ein System, in dem neben der Energieerfassung auch die Produktionsanlagen mit einbezogen werden. Als Messgerä- te werden Multifunktionsgeräte, die neben der eigentlichen Zählung noch weitere Funktionen erfül- len, verwendet. Der Vortrag richtet sich an energiebewusste Unternehmer/Innen und Netzbetreiber/Innen sowie an Energiemanagement interessierte Studierende. Agenda: Termin: Mittwoch, 02.11.2011, 17:30 Uhr Referenten: Ulf Melsa, Siemens AG Volker Baumann, Actemium Controlmatic GmbH Veranstaltungsort: Fachhochschule Koblenz 56075 Koblenz, Konrad-Zuse-Str. 1 Raum: wird im Foyer der FH bekannt gegeben Warum macht es Sinn, ein Energiemanagement einzuführen (EN 16001, Kostendruck)? Welches System ist für mein Unternehmen das richtige? (Bestimmung des Benutzerverhaltens durch die Lastganganalyse) Wie sind Energiemanagementsysteme aufgebaut? Live Demo (wenn gewünscht): Zusammenspiel von Hardware und Software am Beispiel des LAN-Kopplers, Sentron Powermanagers oder SIMATIC powerrate.
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 0,00 €
Veranstalter

BV Köln

Mitveranstalter

Stützpunkt Koblenz

Bemerkungen
MITTWOCH Hinweis: Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakte

Bettina Winheller
VDE Bezirk Köln e.V.
Postfach 92 01 50
51151 Köln

z4w5QAuv-15v24.uv Tel. 01803 001401
Fax 0221-8275-72274

Anfahrt