VDE Visual
VDE
13.06.2012 Fuldatal-Rothwesten Exkursion 12 0

Fraunhofer IWES - Systec Testzentrum

Die Exkursion ist ausgebucht! Weitere Anmeldungen werden nur auf Warteliste entgegen genommen!
Anmelden
Termin
Beginn: 13.06.2012
Ende: 13.06.2012
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Fraunhofer IWES Systec Testzentrum
Fuldatal-Rothwesten

Beschreibung
Im Testzentrum für intelligente Netze und Elektromobilität entwickelt und testet das Fraunhofer IWES neue Betriebsmittel und Betriebsverfahren für intelligente Nieder- und Mittelspannungsnetze. Darüber hinaus werden hier die Netzintegration und Netzkopplung von Elektrofahrzeugen und deren Versorgung mit Strom aus erneuerbaren Energien sowie Photovoltaiksysteme, Windenergieanlagen, Speicher- und Hybridsysteme unter realen Bedingungen untersucht. Mit dem Forschungs- und Prüflabor zur Netzintegration (PNI), wurde ein Referenzlabor geschaffen, in dem Netzkomponenten und Netzbetriebsmittel hinsichtlich neuer System-Funktionen realitätsnah entwickelt und geprüft werden können. Schwerpunkt des PNI sind Untersuchungen und Tests an der Netzschnittstelle von Speichern, Generatoren auf der Basis erneuerbarer Energien, Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen, regelbaren Verbrauchern, Elektrofahrzeuge, und regelbaren Transformatoren. Die Infrastruktur erlaubt Untersuchungen im Nieder- und Mittelspannungsnetz im Leistungsbereich bis zu 6 MVA. Im Test- und Prüfzentrum für Elektromobilität (TPE) führt das IWES zusammen mit dem Forschungsverbund Fahrzeugsystemtechnik der Universität Kassel Untersuchungen und Tests an Elektrofahrzeugen durch. Der Schwerpunkt des IWES liegt auf der Netzintegration und der Versorgung mit erneuerbaren Energien. Das TPE ermöglicht Untersuchungen von Elektrofahrzeugen (E-Fahrzeugen) und Ladegeräten am Netz. Damit können die Effizienz der Batterieladung am Netz festgestellt und Ladestrategien von E-Fahrzeugen hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit und ihres Einflusses auf die Batterie untersucht und bewertet werden. Netzstöraussendungen und die Störempfindlichkeit der E-Fahrzeuge können nach den vorgeschriebenen Normen geprüft werden. Das Testfeld für Photovoltaik- und Hybridsysteme ermöglicht umfassende messtechnische Untersuchungen zur Charakterisierung von Komponenten und kompletten Systemen zur Erzeugung regenerativen Stroms. Dabei werden die Eigenschaften und das Betriebsverhalten der Systeme unter realen Einsatz- und Umgebungsbedingungen erforscht. Hierfür steht eine umfangreiche Infrastruktur zur Verfügung, um alle Systemkomponenten in einem gemeinsamen Verteilungsnetz zu untersuchen. (last update 04.06.2012)
Weitere Preisinfos
Die Exkursion ist für angemeldete Teilnehmer kostenfrei
Veranstalter

BV Kassel

Bemerkungen
16:00 - 18:30 Uhr, anschließend bei geeigneter Witterung Besuch des Biergartens im Brauhaus Wolpertinger, Hafenstraße 54, Ecke Scharnhorststraße in Kassel (ehemals Binding- und noch früher Herkules-Brauerei) Anmeldung durch Klick auf den roten Einkaufswagen rechts Die Exkursion ist auf 25 angemeldete Teilnehmer beschränkt und kostenfrei

Kontakte

Dipl.-Ing. Wolfgang Dünkel
VDE-Bezirksverein Kassel e.V.
Zeisigweg 2
34225 Baunatal

B.u@v41v2Q1r99v2.Auv-542z4v.uv Tel. +49 561 475 66 67
Fax 03222 6904450
http://vde.com/Bezirksvereine/Kassel/Ueber+Uns/Vor

Anfahrt