Stromprüfgerät bei der Messung
emel82 / Fotolia
28.08.2012 Kassel Vortrag 3 0

Radio Frequency Identification - Effiziente Prozesse dank automatischer RFID-Identifizierung

Anmelden
Termin
Beginn: 28.08.2012
Ende: 28.08.2012
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Universität Kassel
Mönchebergstraße 7
34125 Kassel

Beschreibung
RFID gewinnt in der Industrie immer weiter an Bedeutung. Zunehmend werden damit auch komplexe Prozesse Schritt für Schritt revolutioniert. Besonders im rauen Industrieumfeld gibt es viele Dinge, die sich negativ auf die Anwendung von Funktechnologie zum Identifizieren von Objekten auswirken können. Anwendungsbeispiele sind hier die Identifizierung von hochwertigen Industriegütern in der Produktion, in der Transportlogistik sowie im Wartungsmanagement (elektronisches Typenschild). Oberstes Ziel bei der Integration von RFID in die Geschäftsprozesse des Unternehmens und auch in die der Geschäftspartner ist die vollständige und wirtschaftliche Abbildung komplexer Prozesse unter Berücksichtigung sämtlicher Systemkomponenten (End-to-End Prozessintegration). Im Vortrag wird ein Überblick gegeben über die Motivationsgründe von RFID-Anwendern, technische Randbedingungen dieser Funktechnologie und Applikationsbeispiele aus der Industrie. (last update 05.08.2012)
Weitere Preisinfos
Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen
Veranstalter

BV Kassel

Mitveranstalter

VDI Nordhessischer Bezirksverein, AK 4 Mess- und Automatisierungstechnik

Bemerkungen
18:00 Uhr

Kontakte

Prof. Dr.-Ing. Andreas Kroll
VDI Nordhessischer Bezirksverein, AK 4 Mess- und Automatisierungstechnik
Mönchebergstraße 7
34125 Kassel

5wwztvQ38_.@4z-1r99v2.uv Tel. +49 561 804 2758
Fax +49 561 804 2847
http://www.uni-kassel.de/fb15/mrt/

Themen

Anfahrt