VDE Visual
VDE
07.12.2012 Dresden Vortrag 4 0

Modellierung von Transformatoren mit der Finite-Elemente-Methode

156. Institutskolloquium des IFTE der TU Dresden
Zur Veranstaltungs-Homepage Anmelden
Termin
Beginn: 07.12.2012
Ende: 07.12.2012
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

TU Dresden
Helmholtzstraße 18
01069 Dresden
Deutschland

Beschreibung
Transformatoren sind seit langem bekannte Bauelemente der Elektrotechnik, die für eine Fülle von Aufgaben eingesetzt und deshalb in einer Vielzahl von Gestaltungsvarianten hergestellt werden. Das Wirkungsprinzip ist jedoch immer das gleiche. Die Modellierung der räumlichen und zeitlichen Ausbildung der Felder in einem Transformator ist wegen der Komplexität der Zusammenhänge nicht einfach. Im Vortrag werden ? ausgehend vom Stand der Technik ? eigene Arbeiten vorgestellt. An Beispielen, die mit COMSOL Multiphysics erarbeitet worden sind, werden Modellierungsansätze und Berechnungsergebnisse gezeigt. Die Modelle berücksichtigen Wirbelströme in den elektrischen Leitern, nichtlineares und anisotropes Verhalten des Magnetmaterials, Eigenerwärmung und Temperaturabhängigkeit der Materialeigenschaften sowie Kopplung mit einem Netzwerkmodell der umgebenden elektrischen Schaltung.
Weitere Preisinfos
Eintritt: frei
Veranstalter

BV Dresden

In Zusammenarbeit mit

IFTE der TU Dresden

Bemerkungen
Beginn: 14:00 Uhr

Kontakte

Dr.-Ing. H. Neubert
IFTE der TU Dresden
Helmholtzstraße 18
01069 Dresden

154_r1_Qzw_v.uv Tel. 0351/463 34742
Fax 0351/463 37183

Anfahrt