VDE Visual
VDE
25.04.2013 Kassel Vortrag 11 0

Mittelfristiger Speicherbedarf und geeignete Standorte im Übertragungsnetz

Termin
Beginn: 25.04.2013
Ende: 25.04.2013
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Universität Kassel
Wilhelmshöher Allee 73
34121 Kassel
Deutschland

Beschreibung
Die Transformation des Energiesystems hin zu einem System auf Grundlage erneuerbarer Energien (EE) führt zu neuen Anforderungen sowohl an den Erzeugungspark als auch das Übertragungsnetz. So müssen zukünftig hohe volatile Einspeisungen aus EE ausgeglichen, eingespeichert oder weiträumig im Netz verteilt werden. Im Rahmen dieses Vortrags werden die Frage des mittelfristigen Speicherbedarfs sowie die Wechselwirkungen des Standortes mit der Speichertechnologie näher erörtert. So bieten Pumpspeicherkraftwerke zwar hohe Wirkungsgrade und erprobte Technologien, lassen sich jedoch nur fernab von großen Einspeisezentren errichten. Größere Potentiale werden hingegen bei Druckluftspeichern oder chemischen Speichern (z. B. Power-to-Gas) aufgrund der möglichen Lage nah an den Zentren der EE erwartet. Der Vortrag wurde ursprünglich auf dem VDE-Kongress in Stuttgart am 06. Nov. 2012 von Herrn Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing Tim Drees, Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft an der RWTH Aachen, gehalten. Er wird für unseren Vortragsabend vom Vortragenden Dipl.-Ing. M.S. Norman Gerhardt als Co-Autor des korrespondierenden Artikels der Kongressveröffentlichung erweitert. (last update 05.03.2013)
Weitere Preisinfos
Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste sind herzlich willkommen
Veranstalter

BV Kassel

Bemerkungen
18:00 Uhr Eintritt zu unseren Vorträgen selbstverständlich frei. Gäste wie immer herzlich willkommen!

Kontakte

Dipl.-Ing. Andreas Reck
VDE-Bezirksverein Kassel e.V.
Treppenstraße 3 (Königsgalerie)
34117 Kassel

r4u8vr9.8vt1Qv2685.uv Tel. +49 561 4507096 - 1
Fax +49 561 4507096 - 9
http://vde.com/Bezirksvereine/Kassel/Ueber+Uns/Vor

Anfahrt