VDE Visual
VDE
06.12.2012 Köln Vortrag 7 0

VDE / IHK Forum Technische Innovationen

Smart Grid - Intelligente Netzstationen - Das Projekt iNES
Anmelden
Termin
Beginn: 06.12.2012
Ende: 06.12.2012
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Industrie
Unter Sachsenhausen 26
50667 Köln
Deutschland

Beschreibung
Sehr geehrte Damen und Herren, Ein weiterer Vortrag der Veranstaltungsreihe ?VDE/IHK Forum Technische Innovationen? die wir in Kooperation mit der IHK zu Köln durchführen. Bedingt durch die wachsende Anzahl dezentraler Erzeuger (z.B. Photovoltaik, BHKW) und Verbraucher mit hohem Leistungsbedarf (z.B. lektrofahrzeuge, Wärmepumpen) steht die öffentliche Versorgungswirtschaft vor neuen Herausforderungen. Denn es kann zu einer Umkehr des Leistungsflusses und zu einer Verletzung des Spannungsbandes (DIN 50160) kommen. Die Folge wäre unter anderem eine Überlastung einzelner Betriebsmittel. Zur Problemlösung bietet sich neben einem Netzausbau auch die Aufrüstung des Netzes mit Automatisierungstechnik und damit der Ausbau zu intelligenten Netzen (Smart Grid) an. Damit könnten aktuelle Probleme, wie die Spannungshaltung bewältigt und ein optimaler und sicherer Betrieb des Niederspannungsnetzes gewährleistet werden. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen hier die Ortnetzstationen. In einem Vortrag wird das ?Projekt iNES ? Die intelligente Netzstationen? vorgestellt, dass sich mit der Entwicklung einer an der Ortsnetzstation angesiedelte, intelligente Automatisierungstechnik zur Überwachung und Steuerung des Niederspannungsnetzes befasst. Schwerpunkte des Vortrags: ? Stromnetze ? Auf dem Weg zum Smart Grid ? Herausforderung im Niederspannungsnetz ? Ansätze zur Verteilnetzautomatisierung ? Die Systemlösung iNES ? Einbau von Messstellen/Sensorik und Aktoren in das Netz ? Anwendung eines neuen Verfahrens zur Leistungsflusserfassung auf Basis einer kostengünstiger Steuerungstechnik in bestehende Stationen ? Monitoring und Überwachung des Netzzustands mittels zyklischer Kommunikation ? Prinzipien der Netzautomatisierung und Regelungstrategie durch Trennung in Netz- und kundenbasierte Maßnahmen ? Realisierung und Feldtest der Systemlösung iNES ? Möglichkeiten für Messungen und Analysen für die Netzplanung in Mittel- und Niederspannung Nach der Veranstaltung besteht noch Gelegenheit zum Gedankentausch/Networking bei Getränken und Brezeln.
Weitere Preisinfos
Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Veranstalter

BV Köln

Mitveranstalter

Industrie- und Handelskammer Köln

Bemerkungen
17 Uhr

Kontakte

Bettina Winheller
VDE Bezirk Köln e.V.
Postfach 92 01 50
51151 Köln

z4w5QAuv-15v24.uv Tel. 01803 001401
Fax 0221-8275-72274

Anfahrt