VDE Visual
VDE
25.04.2013 Köln Vortrag 3 0

Einfluss der Höhenstrahlung (GKS = Galaktische Kosmische Strahlung) auf Klima und Wolkenbildung

Einfluss der Höhenstrahlung (GKS = Galaktische Kosmische Strahlung) auf Klima und Wolkenbildung
Anmelden
Termin
Beginn: 25.04.2013
Ende: 25.04.2013
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Fachhochschule Köln
Betzdorfer Strasse 2
50679 Köln
Deutschland

Beschreibung
Sehr geehrte Damen und Herren, mit guter Resonanz hatte Herr Hettich schon einmal ein Referat über ?Astrophysikalische Einflüsse auf Wetter und Wolkenbildung" gehalten. Hier kommt jetzt eine aktuelle Fortsetzung. Mit einer Darstellung von besonderen geschichtlichen Ereignissen fängt es an. Anschließend werden Klimakurven, abgeleitet aus C-14 Analysen, Be-10 Analysen, Baumringen u. ä. seit ca. 10.000 Jahren dargestellt. Aus weiteren Klimakurven der Erde seit ca. 500 Millionen Jahren werden interessante Schlüsse gezogen. Der Einfluss des Sonnenwindes auf die galaktische kosmische Strahlung (GKS) wird aufgezeigt und es wird die Sonne als Klimafaktor / -treiber dargestellt. Der Referent geht ein auf: - Die GKS ist einer der Nukleationskerne bei der Wolkenbildung - Wolkenbedeckung im Gefolge von Sonneneruptionen (CME) - Nordatlantikstürme in Abhängigkeit der Sonnenaktivität Zum Schluss wird auf erste Ergebnisse des Projektes CLOUD beim CERN und von der IBEX- Mission eingegangen. Es gibt sicherlich auch genügend Stoff für Fragen und zur Diskussion, denen sich der Referent gerne stellt. Referent: Dipl.-Ing. Rainer Hettich Herr Hettich ist VDE-Mitglied. Er war lange in der Industrie und beim TÜV im Bereich Kernkraft tätig. Nach dem Eintritt in den ?Ruhestand? hat er an der Universität Bonn Astronomie studiert und sich tief in die Materie des Einflusses der Astrophysikalischen Vorgänge auf die Wolkenbildung eingearbeitet. Termin: Donnerstag, 25. April, Beginn 18 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) Ort: Fachhochschule Köln, Betzdorfer Str. 2, Köln ? Deutz Hörsaal 8, 2. Ebene
Weitere Preisinfos
kostenlos
Veranstalter

BV Köln

Bemerkungen
18 Uhr Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich mit vollem Namen in unserer Geschäftsstelle an.

Kontakte

Bettina Winheller
VDE Bezirk Köln e.V.
Postfach 92 01 50
51151 Köln

z4w5QAuv-15v24.uv Tel. 01803 001401
Fax 0221-8275-72274

Anfahrt