VDE Visual
VDE
14.05.2013 Nürnberg Vortrag 4 0

Vortrag des Monats VDE / VDI / IfKom / VDEI

Sicherheits- und Brandmeldetechnik - Vorsorge für Wohnung und Unternehmen
Anmelden
Termin
Beginn: 14.05.2013
Ende: 14.05.2013
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Georg
Keßlerplatz 12
Nürnberg

Beschreibung
Sicherheits- und Brandmeldetechniken sind ein unverzichtbares Thema für alle, die Verantwortung für Menschen und Werte in Gebäuden tragen. Die Einbruchsraten haben in letzter Zeit stark zugenommen. Die Folgen eines Einbruchs im Privathaus oder Unternehmen sind verheerend. Unternehmen sind relativ oft die Leittragenden. Ärger mit Versicherungen, Betriebsausfälle und die damit entstehenden Kosten machen diesen Firmen oft zu schaffen. Einbruchmeldeanlagen (auch als Alarmanlagen bezeichnet), dienen dem Schutz Ihres Privathauses oder Ihres Unternehmens vor Einbrüchen, sowie Überfällen. Auch die Folgen eines Brandes sind verheerend, deshalb ist es wichtig, einen Brand möglichst frühzeitig zu erkennen, um sich und sein Hab und Gut zu retten. Der Einbau von Brandmeldern in Wohnungen ist in Bayern seit 01.01.2013 Pflicht. Brandmelder lösen Alarm aus und retten so den ggf. Schlafenden vor dem Erstickungstod. Im gewerblichen Bereich zählen zu den Folgen eines Brandes neben den Sachschäden auch oft zum vollständig handlungsunfähigen Unternehmen. Folgende Themen wird der Referent in seinem Vortrag behandeln: - Nutzen der Einbruch- und Brandmeldetechnik - Möglichkeiten der Einbruch- und Brandmeldetechnik - Funktion der Einbruch- und Brandmelder - Installationsmöglichkeiten
Veranstalter

BV Nürnberg Nordbayern

In Zusammenarbeit mit

VDE / VDI / IfKom / VDEI

Bemerkungen
Beginn: 18.30 Uhr

Kontakte

Ingrid Berger
VDE Bezirksverein Nordbayern e.V.
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg

AuvQ5y3-y5ty9ty@2v.uv Tel. 0911 53 53 20
Fax 0911 53 32 24
www.vde.com

Anfahrt