Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
24.04.2013 Koblenz Vortrag 4 0

Einladung zum Vortrag ?Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung und FACTS

Lösungen auch für Deutschland
Anmelden
Termin
Beginn: 24.04.2013
Ende: 24.04.2013
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
Deutschland

Beschreibung
Sehr geehrte Damen und Herren, HGÜ (Hochspannungsgleichstromübertragung) und FACTS (?Flexible AC Transmission systems?), d.h. auf Leistungselektronik basierende Systeme zur Gleich- und Drehstromübertragung, wurden ursprünglich zur Energieübertragung über große Entfernungen und zur Kopplung getrennter Netze entwickelt. HGÜ und FACTS können aber auch zur Lösung technischer Probleme in synchron-gekoppelten Verbundnetzen beitragen. Berichte über hervorragende Einsatzerfahrungen liegen aus aller Welt vor, und die Technologien sind höchst zuverlässig. Das Funktionsprinzip und die verwendeten Komponenten (Trafo, Stromrichter, Filter, Regelung) und Technologien (netzgeführt, selbstgeführt) von HGÜ (detailliert) und FACTS (Kurzform) einschließ- lich Übertragungssystem (Freileitungen, Kabel und GIL) wird erläutert und Anwendungen am Beispiel ausgeführter Projekte weltweit aufgezeigt. Die dabei erzielten Ergebnisse werden diskutiert und die Vorteile für Nachhaltigkeit und Sicherheit der Stromversorgung im Hinblick auf Optimierung der Nutzung des Netzes für regenerative Energien aufgezeigt. Mit Hilfe von Leistungselektronik kann, insbesondere mit der HGÜ, der Lastfluss gezielt gesteuert, die Spannung stabilisiert und Instabilitäten bis hin zum Blackout effizient entgegengewirkt werden. Agenda: Termin: Mittwoch, 24.04.2013, 17:00 Uhr ? Ende 19:00 Uhr Referenten: Prof. Dr. Retzmann (Siemens) Veranstaltungsort: Hochschule Koblenz 56075 Koblenz, Konrad-Zuse-Str. 1 Raum: wird im Foyer der Hochschule bekannt gegeben Hinweis: Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Preisinfos
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Veranstalter

BV Köln

Mitveranstalter

Stützpunkt Koblenz

Bemerkungen
17:00 - 19:00 Uhr Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakte

Dipl.-Ing. Edgar Eiser Stützpunktleiter Koblenz
Koblenz

vuxr8.vz9v8Q9zv3v49.t53 Tel. 0261-132-316
Fax 0261-132-255

Anfahrt