VDE Visual
VDE
20.01.2010 Nürnberg Workshop 25 0

VDI/VDE-Arbeitskreis "Durchgängiges Engineering von Anlagen"

neuer Arbeitskreis
Anmelden
Termin
Beginn: 20.01.2010
Ende: 20.01.2010
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
GMA-, VDE und VDI-Mitglieder
Veranstaltungsort

Georg
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg

Beschreibung
Matthias Barbian startet den neuen Arbeitskreis ?Durchgängiges Engineering von Anlagen? im VDI Bayern Nordost als auch im VDE Nordbayern. Damit verbunden ist auch die regionale Reaktivierung der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA). Zielgruppen des AK sind der Fachbereich Engineering und Betrieb automatisierter Anlagen der GMA und der Fachbereich Fabrikplanung und ?betrieb der VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik (GPL). Mit Vorträgen und Diskussionen über das Engineering von Anlagen der Fertigungs- sowie Prozessindustrie sollen insbesondere Anlagenbauer/-betreiber aus der Fertigungs- sowie Prozessindustrie angesprochen werden. Am 20. Januar wird Prof. Dr.-Ing. Alexander Fay, Leiter des Instituts für Automatisierungstechnik Uni Hamburg, wird über den Nutzen der neuen VDI/VDE-Richtlinie 3695 "Engineering von Anlagen - evaluieren und optimieren" berichten. Er wird ein "Engineering-Reifegradmodell" vorstellen, mit dem es möglich ist, eine klare Standortbestimmung eigener Engineering-Aktivitäten hinsichtlich verschiedener Voraussetzungen für ein effizientes Engineering vorzunehmen. Auf der Basis dieser Standortbestimmung können dann gezielt Maßnahmen bezüglich Struktur, Abläufen und Werkzeugen identifiziert werden, deren Umsetzung große Erfolgsaussichten für eine Verbesserung der Engineering-Effizienz bietet. Die Ermittlung des "Engineering-Reifegrades" hilft, gezielt Verbesserungspotenziale zu nutzen und die richtigen Investitionen zu tätigen.
Veranstalter

BV Nürnberg Nordbayern

Mitveranstalter

VDI Bayern Nordost

Bemerkungen
19.00 Uhr

Kontakte

Ingrid Berger
VDE-Bezirksverein Nordbayern e.V.
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg

AuvQ5y3-y5ty9ty@2v.uv Tel. 0911 535320
Fax 0911 533224
www.vde.com

Anfahrt