Messung-Elektroinstallation-2
bfe
23.01.2014 - 24.01.2014 Mannheim Seminar 17 0

Zertifizierungslehrgang mit Abschluß als Power-Quality-Sachkundiger (VDE) Teil H

Leistungselektronik
Anmelden
Termin
Beginn: 23.01.2014
Ende: 24.01.2014
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Mitarbeiter in den EVUs, Kundenberater, Entwickler und Betreiber von leistungselektronischen Anlagen, Ingenieurbüros und Prüflaboratorien, Entwickler von Messgeräten zur Oberschwingungs- und Flickermessung. Entwickler und Betreiber von Erzeugungsanlagen.
Veranstaltungsort

Hochschule Mannheim
Paul-Wittsack-Strasse 10
68163 Mannheim
Deutschland

Beschreibung
Teil H: Leistungselektronik - Leistungselektronische Systeme BegIeitende Anwendungsbeispiele (Schaltnetzteile, Elektrische Antriebe, PV-Wechselrichter, Windenergie-anlagen), Stromrichter, Regelung, Arbeitspunkt, B2U- und B6C/B6U-Netzstromrichter, Umrichter, Wechselrichter (Schaltungen, Arbeitsweise, Eigenschaften, Leistungen) - Oberschwingungen bei B2U/B6U-Netzstromrichtern Kapazitive Spannungsglättung, netzseitige Oberschwingungen (OS), Parameter (Netzreaktanz, Glättungskondensator), PFC, Anwendungen: Schaltnetzteile, Elektrische Antriebe - Oberschwingungen bei B6C-Netzstromrichtern Steuerwinkel, Kommutierung, Blindleistung, Blindlaststoß, Einfluss von Gleichstromwelligkeit und Kommutierung, Parameter (Netz- und Gleichstromreaktanz, Arbeitspunkt), Ermittlung von Oberschwingungen (Amplitude, Phase), OS-Gehalt und Leistungsfaktor, Nichtcharakteristische OS (Unsymmetrie in Steuerwinkel oder Netzspannung), Zwischenharmonische (Entstehung, Abschätzung, Begrenzung), Anwendungen: Elektrische Antriebe - Oberschwingungen bei Umrichtern und Wechselrichtern Ein- und dreiphasige spannungseinprägende Wechselrichter, synchrone und asynchrone PWM, charakteristische und nicht-charakteristische OS, Einfluss der Welligkeit der Gleichspannung, Parameter (Netzreaktanz, Zwi-schenkreiskondensator, Arbeitspunkt), Zwischenharmonische bei Umrichtern, Anwendungen: Elektrische Antriebe, PV-Wechselrichter, Windenergieanlagen - Beherrschung der Oberschwlngungen Zulässige OS-Störwirkung, Verminderung der Emission (Glättung, Filterung, optimierte Steuerverfahren), Begrenzung der Auswirkungen (Anschlusspunkt, Netz, Filterkreise, verdrosselte Kondensatoren), normative Anforderungen), Zwischenharmonische (Entstehung, Abschätzung, Begrenzung), EN61800-1/2 - Oberschwingungen bei B6U-Netzstromrichter Einfluss der Welligkeit von Gleichstrom und Gleichspannung, Parameter (Netz- und/oder Gleichstromreaktanz, Zwischen-kreiskondensator, Arbeitspunkt), Ermittlung von OS (Amplitude, Phase), OS-Gehalt und Leistungsfaktor Nichtcharakteristische OS (Netzspannungsunsymmetrie), EN 61800-2 - Beherrschung der Oberschwingungen Zulässige OS-Störwirkung, Verminderung der Emission (Glättung, Schaltung), Begrenzung der Auswirkungen (Anschlusspunkt, Netz, Filterkreise, verdrosselte Kondensatoren), EN 61000-3-12. EN 61800-3, IEC 61642
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 585,00 €
Korporatives VDE-Mitglied 660,00 €
VDE-Jungmitglied 75,00 €
Nichtmitglied 735,00 €
Weitere Preisinfos
siehe Anlage: in den Seminargebühren sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen enthalten.
Veranstalter

BV Mannheim Kurpfalz

Bemerkungen
Das Seminar findet am 23.1.2014 von 13:00 Uhr bis 24.1.2014 18.00 Uhr statt. Um den unterschiedlichen Vorkenntnissen der Teilnehmer gerecht zu werden, ist der Lehrgang modular aufgebaut. Der Lehrgang kann gesamt oder bei entsprechenden Vorkenntnissen einzeln gebucht werden. Der gesamte Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab.

Kontakte

Erwin Ledderhos
VDE - Bezirksverein Kurpfalz
Ladenburg

v8Bz4.2vuuv8y59Quv.rss.t53 Tel. 06203 - 71 7531
Fax 06203 - 71 7609

Downloads

Anfahrt