Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
25.09.2013 München Vortrag 9 0

ELISE - Ein telematisches Daten-Gateway für Elektrofahrzeuge

Anmelden
Termin
Beginn: 25.09.2013
Ende: 25.09.2013
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

TU München
Arcisstraße 21
80333 München
Deutschland

Beschreibung
Der erhöhte Informationsbedarf bei Elektrofahrzeugen erfordert eine generische Lösung, um eine herstellerübergreifende Datenbereitstellung, d.h. Messwerte und Diagnoseinformationen, realisieren zu können. So können dann z.B. Werte, wie ?Ladezustand?, oder ?Ladung aktiv? bereitgestellt werden ? unabhängig vom Fahrzeugtyp und dessen Standort. Gleichzeitig ermöglicht aber eine solche generische Lösung auf diese Weise auch die Anbindung von Diensten, die auf Fahrzeugdaten beruhen, wie z.B. Navigationsdienste, die speziell auf Elektrofahrzeuge zugeschnitten sind. Das durch das BMBF, im Rahmen des Spitzencluster Elektromobilität Süd-West ?Road to Market?, geförderte Projekt ELISE (autonomE LadeeInheit und Systemintegrierter daten-gateway für Elektrofahrzeuge) entwickelt ein prototypisches System, welches genau diesem Anspruch gerecht wird. Die Anwendungsfelder reichen dabei von der Fahrerinformation bis hin zur Unterstützung bei Entwicklung, Wartung oder Fehlersuche.
Veranstalter

BV München Südbayern

Mitveranstalter

Arbeitskreis Informationstechnik

In Zusammenarbeit mit

VDI

Bemerkungen
19:00 Uhr

Kontakte


AK Informationstechnik
81679 München

r1z.Auv-9@vusrDv84QAuv-542z4v.uv

Anfahrt