VDE Visual
VDE
02.04.2014 - 03.04.2014 Mannheim Seminar 58 0

Das Neueste aus der VDE 0100 - Immer auf dem neuesten Stand

Grundlagen bei Planung und Errichtung elektrischer Anlagen
Anmelden
Termin
Beginn: 02.04.2014
Ende: 03.04.2014
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Planer, Errichter, Betreiber und Instandhalter von elektrischen Anlagen, Stromversorgungsanlagen und Schaltanlagenhersteller
Veranstaltungsort

Hochschule Mannheim
Paul-Wittsack-Str. 10
68163 Mannheim
Deutschland

Beschreibung
Die Norm DIN VDE 0100 ist bei der Errichtung elektrischer Anlagen mit Nennspannungen bis 1000 V zu beachten. Jede Elektroinstallation ist immer nach den zum Errichtungszeitpunkt gültigen VDE-Bestimmungen auszuführen. Es werden die letzten (neuesten) Ausgaben bzw. Teile durchgesprochen und an praktischen Beispielen erläutert. Der Referent bringt dabei seine langjährige Erfahrung bei der Planung, Inbetriebnahme und Prüfung von Anlagen ein. Allgemeine Kenntnisse der Elektroinstallation und der VDE-Bestimmungen sind dabei von Vorteil. - Gesetze, Normen, Bestimmungen, Stand der VDE 0100 Aufbau der VDE-Bestimmungen, DIN Normen, NAV, TAB - Grundlagen Personen- und Anlagenschutz VDE 0100 Teil 410 und 430 Automatische Abschaltung der Stromversorgung - Netzsysteme nach Art der Erdverbindung VDE 0100 Teil 100: 2009-06 Sternpunktbehandlung, Erdungsverhältnisse der Stromquelle und der Betriebsmittel, Umsetzung in der Praxis - ZEP ? zentraler Erdungspunkt Aufbau der Hauptverteilung, Sammelschienen für L1, L2, L3, PE, PEN, eine und mehrere Einspeisungen, 3-polige oder 4-polige Schalter, RCM-Systeme im ZEP - Schutzmaßnahmen ? Schutz gegen thermische Auswirkungen: VDE 0100 Teil 420: 2013-02 Schutz gegen Brände, Brandrisiken, Evakuierung, Ort mit besonderem Brandrisiko, Ausbreiten von Feuer, Schutz gegen Verbrennungen, Lichtbogenschutz für Personen - Eigenschaften verschiedener Schutzorgane Schmelzsicherungen, Leitungsschutzschalter (Sicherungsautomaten), Leistungsschalter, RCDs (FI-Schutzschalter), Kennlinien, typische Eigenschaften, Grenzen für den Einsatz - ektrische Betriebsmittel ? Allgemeine Bestimmungen VDE 0100 Teil 510: 2011-03 Herstellererklärung, Kennzeichnung, Farben, Dokumentation, EMV, Schutzleiterströme, äußere Einflüsse - Potentialausgleich VDE 0100 Teil 540: 2012-06 Ausführung, Querschnitte, Bezug zu VDE 0100 Teil 410, Erdungsanlagen, Bezug zu DIN 18014 - Einrichtungen für Sicherheitszwecke VDE 0100 Teil 560: 2011-03 Klassifizierung, Art der Stromversorgungssysteme, Parallelbetrieb, USV-Systeme, Kabel- und Leitungen, Not- und Sicherheitsbeleuchtung, Auswahlmatrix für die Praxis - Niederspannungsstromerzeugungseinrichtungen VDE 0100 Teil 551: 2011-06 Einteilung der Erzeugungsanlagen, Schutzmaßnahmen, SELV, PELV, Schutz durch automatische Abschaltung, Überstromschutz, Parallelbetrieb, Umschaltbetrieb - Ortsveränderliche oder transportable Baueinheiten VDE 0100 Teil 717: 2010-10 Anwendungsbereich, Stromversorgung, Schutzmaßnahmen, Überstrom, Auswahl elektrischer Betriebsmittel, Ausführung von Steckdosen
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 780,00 €
Korporatives VDE-Mitglied 880,00 €
VDE-Jungmitglied 100,00 €
Nichtmitglied 980,00 €
Weitere Preisinfos
Die Anmeldung ist verbindlich und die Teilnahme wird reserviert, wenn keine ausdrückliche Absage erfolgt. Die Seminargebühr ist daher auch bei Nichterscheinen des Angemeldeten zu entrichten. In der Seminargebühr ist der Besuch der Veranstaltung einschließlich der Dokumentation, Getränke und Imbiss enthalten.
Veranstalter

BV Mannheim Kurpfalz

Bemerkungen
Von: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kontakte

Erwin Ledderhos
VDE - Bezirksverein Kurpfalz
Wallstadter Straße 59
68526 Ladenburg

v8Bz4.2vuuv8y59Quv.rss.t53 Tel. 06203 - 717531
Fax 06203 - 717609

Downloads

Anfahrt