Futuristische Illustration von 5G
Sikov / Fotolia
27.11.2013 Konstanz Vortrag 2 0

Energiewende

Lageenergie-Speicherung
Anmelden
Termin
Beginn: 27.11.2013
Ende: 27.11.2013
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Energiewürfel der Stadtwerke Konstanz
Max-Stromeyer-Str. 21-29
78467 Konstanz
Deutschland

Beschreibung
Um die stark fluktuierenden Strommengen aus den Solar- und Windkraftwerken kurz- und mittelfristig zwischen zu speichern und an den jeweiligen Stromverbrauch anzupassen, ist man derzeit auf die vorhandenen Pumpspeicheranlagen angewiesen. Neubauten sind problematisch, wie das Projekt Atdorf der Schluchsee AG im Südschwarzwald zeigt. Alternativen stellen Batteriespeicher dar, die bei zunehmender Elektromobilität in Fahrzeugen verfügbar wären. Auch die Umwandlung von Strom in speicherbares synthetisches Erdgas ist in ersten Pilotanlagen technisch gelungen. Herr Professor Dr. Eduard Heindl von der Hochschule Furtwangen hat einen interessanten und inno-vativen Beitrag zu leisten, wodurch die Pumpspeicherung über die Nutzung von Masse mit hohem spezifischem Gewicht wesentlich effizienter gestaltet und damit leichter realisiert werden könnte. Neue geologische Fragestellungen und bautechnische Herausforderungen sind zu lösen.
Veranstalter

BV Freiburg Südbaden

Bemerkungen
18:00 Uhr Anmeldungen an die Geschäftsstelle (s.Kontakt)

Kontakte

Yvonne Füssgen
VDE Bezirksverein Südbaden e.V.
Sulzbergstraße 79
77933 Lahr

Auv-9@vusruv4QAuv-542z4v.uv Tel. +49 7821 909300
Fax +49 7821 923469

Anfahrt