VDE Visual
VDE
01.04.2014 Berlin Sonstige Veranstaltung 10 0

Arbeitskreis VDI/VDE Regenerative Energien - Exkursion

Besichtigung der BSR Bioabfallvergärungsanlage in Ruhleben
Termin
Beginn: 01.04.2014
Ende: 01.04.2014
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

BSR Biogasanlage West
Freiheit 16
13597 Berlin
Deutschland

Beschreibung
Anfang Juni 2013 ging am Standort Ruhleben die neue Biogasanlage der Berliner Stadtreinigungsbetriebe ?BSR? (www.bsr.de) in Betrieb. Hier werden pro Jahr rund 60.000 Tonnen Bioabfall aus Berliner Haushalten ("Biogut") nach dem Prinzip des Trockenvergärungsverfahrens verwertet, wobei Biogas und Kompost entstehen. Biogas besteht im Wesentlichen aus Methan und Kohlendioxid und lässt sich für verschiedene Zwecke nutzen. In landwirtschaftlichen Biogasablagen wird es in der Regel in Blockheizkraftwerken zur Strom- und Wärmerzeugung eingesetzt. Gereinigt und aufbereitet besteht es zu 98 Prozent aus Methan und ist damit chemisch identisch mit Erdgas. Diese Technik setzt die BSR ein. Das Biogas erfüllt nach entsprechender Aufbereitung die Anforderungen der GASAG und kann ins Berliner Erdgasnetz eingespeist werden. Auf drei BSR-Betriebshöfen werden an eigenen Gas-Tank­stellen 150 gasbetriebene Müllfahrzeuge aus diesem Netz betankt ? etwa die Hälfte der gesamten BSR-Flotte. Bei der Besichtigung wird das Projekt kurz vorgestellt und alle Elemente der Biogutverwertung (Abfallaufbereitung, Vergärung, Kompostierung) und auch der Gasnutzung (Biogasaufbereitung und Gaseinspeisung) werden gezeigt.
Veranstalter

BV Berlin-Brandenburg

Bemerkungen
16.30-18.30 Uhr Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher sind eine verbindliche Anmeldung und Bestätigung erforderlich. Anmeldung mit Name, Anschrift und Telefonnummer (für die Verwaltung einer Warteliste) bitte bis zum 20.03.2014 per Email ausnahmsweise direkt an die Mailadresse des VDI RegEn@vdi-bb.de. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, wobei VDI- und VDE-Mitglieder bevorzugt werden; daher bitte auch Verein und Mitgliedsnummer angeben! Eine Teilnahme ist nur nach Bestätigung möglich, welche am 22.03.2014 per Email vom VDI versendet wird. Falls mehr Anmeldungen als verfügbare Plätze vorliegen, wird eine Warteliste anlegt.

Kontakte

Geschäftsstelle
Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.
Bismarckstraße 233
10625 Berlin

Auv-v_A-sv82z4QAuv-542z4v.uv Tel. 030/341 45 66
Fax 030/342 07 17

Anfahrt