VDE Visual
VDE
03.06.2014 Nürnberg Vortrag 3 0

Vortrag des Monats VDE / VDI / IfKom / VDEI

Die neue Energieeinsparverordnung - EnEV 2014
Anmelden
Termin
Beginn: 03.06.2014
Ende: 03.06.2014
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Technische Hochschule Georg Simon Ohm
Keßlerplatz 12
Nürnberg

Beschreibung
Am 01. Mai 2014 tritt die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft. Mehr als 40 % des Energieverbrauchs wird für die Nutzung der Gebäude aufgewendet. In diesem Sektor liegt somit ein wesentliches Potenzial für die Einsparung von Energie. Energiesparen dient nicht nur dem Klimaschutz und der Ressourcenschonung, sondern spart auch Kosten für die Gebäudenutzer. Die EnEV zielt darauf ab, in Gebäuden Energie einzusparen, die wir zum Wohnen und Arbeiten benötigen. Die EnEV betrifft alle Akteure, die mit Gebäuden zu tun haben: Architekten, Bauherrn, Eigentümer, Verwalter, Makler usw. Der Referent erläutert in seinem Vortrag die Anforderungen aus der EnEV 2014 für Wohngebäude und den Nutzen von Energiesparmaßnahmen. Hierbei wird auf den baulichen Wärmeschutz der Gebäudehülle ebenso eingegangen wie die Energieeffizienz der eingesetzten Anlagentechnik.
Veranstalter

BV Nürnberg Nordbayern

In Zusammenarbeit mit

VDE / VDI / IfKom / VDEI

Bemerkungen
18.30 Uhr IfKom-Kontakt: Anton Schrall - anton.schrall@ifkom-nbay.de

Kontakte

Ingrid Berger
VDE Bezirksverein Nordbayern e.V.
Keßlerplatz 12
90489 Nürnberg

AuvQ_y-4@v84sv8x.uv Tel. 0911 53 53 20
Fax 0911 53 32 24
www.vde.com

Anfahrt