eBook Reader mit Büchern
Eisenhans / Fotolia
12.10.2014 Witzenhausen Ausstellung 46 0

Messe "Technik zum Anfassen"

- Kinder und Jugendliche ran an die MINT-Fächer -
Termin
Beginn: 12.10.2014 11:00 Uhr
Ende: 12.10.2014 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Ausstellungshalle HeRo
Am Sande 20
37213 Witzenhausen

Beschreibung

Der Ruf nach qualifizierten Fachkräften in Deutschland ist aktueller denn je. Junge Menschen bereits während ihrer schulischen Ausbildung für anspruchsvolle Berufe zu begeistern ist eines der Ziele der MINT-Initiative. Das bedeutet Schulen und Unternehmen führen jungen Menschen möglichst früh an die Themen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) heran. Für die spätere Berufswahl ist es wichtig zu wissen, was die künftigen Fachkräfte erwartet. Genau das zeigt die Berufseinsteiger-Messe "Technik zum Anfassen" am 12. Oktober in der Ausstellungshalle HeRo in Witzenhausen. Zugesagt haben neben zahlreichen Unternehmen u. a. der VDE Bezirksverein Kassel e.V., die auf Einladung der Pro Witzenhausen GmbH sowie den Beruflichen Schulen des Werra-Meißner-Kreises nach Witzenhausen kommen werden. Betont praxisnah präsentieren sich die Unternehmen mit Produkten und technischen Entwicklungen. Es gibt reichlich Technik zum Anfassen, welche das Interesse für den jeweiligen Fachbereich wecken soll. Ob Roboterarm, Energie durch Sonnenlicht oder das Funktionsprinzip von Getrieben und Motoren, alles Einblicke in die Arbeit renomierter und teilweise international operierenden Unternehmen die junge Menschen fördern und für sich gewinnen wollen. Darüber hinaus werden sich auch einige Hochschulen mit ihren technischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen präsentieren. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei und alle Technikbegeisterten und solche, die es noch werden wollen, sind herzlich eingeladen "Technik zum Anfassen" zu erleben, an einigen Ständen, wie dem des VDE Kassel, sogar selbst herzustellen und sich noch ein wenig mehr Lust auf Naturwissenschaften und Technik machen zu lassen. Auf dem Stand des VDE Kassel können alle Technikbegeisterten im Alter von etwa 6 bis 99 Jahren unter der Anleitung von Schülern des Beruflichen Gymnasiums der Beruflichen Schulen Witzenhausen elektronische Baugruppen wie Solarkugeln, LED-Flasher, MW-Radios im Retrolook und Anderes zusammenbauen. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten sie ein Zertifikat und dürfen das selbstgebaute Gerät kostenfrei selbstverständlich mit nach Hause nehmen. Sollten Sie einen bestimmten Beratungsbedarf haben, können Sie sich durch Klick auf den roten Einkaufswagen oben anmelden. Geben Sie bitte im Feld "Kommentar" die gewünschte Uhrzeit an. Wir versuchen Ihrem Wunsch zu entsprechen, behalten uns aber bei mehreren gleichen Wünschen eine Änderung vor, die wir Ihnen per Mail einige Tage vor dem 12.10. mitteilen.

(last update 16.06.2014)

Preis
für alle Teilnehmer 0,00 €
Weitere Preisinfos
Die Veranstaltung ist kostenfrei
Veranstalter

BV Kassel

Referenten

Dipl.-Ing. Helmut Lotz, Obmann Schulen, VDE Bezirksverein Kassel e.V.

Bemerkungen

Veranstalter ist die Stadt Witzenhausen, vertreten durch die "Pro Witzenhausen GmbH". Der VDE Bezirksverein Kassel ist Aussteller auf der Messe "Technik zum Anfassen".

Kontakte

Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Wolfgang Dünkel
VDE-Bezirksverein Kassel e.V.
Zeisigweg 2
34225 Baunatal

B.u@v41v2Q1r99v2.Auv-542z4v.uv Tel. +49 561 475 66 67
Fax 03222 6904450
http://vde.com/Bezirksvereine/Kassel/Ueber+Uns

Weitere Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Helmut Lotz
VDE-Bezirksverein Kassel e.V.
Herkulesstraße 52
34277 Fuldabrück

y.25_EQ1r99v2.Auv-542z4v.uv Tel. +49 5665 4791
http://vde.com/Bezirksvereine/Kassel/Ueber+Uns

Anfahrt