Platine unter Mikroskop im Labor
science photo / Fotolia
26.11.2014 Berlin- Adlershof Vortrag 19 0

Arbeitskreis VDE/VDI Mikroelektronik - PVcomB-Das Kompetenzzentrum Dünnschicht- und Nanotechnologie für Photovoltaik

Vortrag mit Besichtigung
Termin
Beginn: 26.11.2014 16:00 Uhr
Ende: 26.11.2014
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

PVcomB / Helmholtz-Zentrum Berlin
Schwarzschildstraße 3
12489 Berlin- Adlershof

Beschreibung

Technologietransfer – Die Brücke schlagen zwischen Grundlagenforschung und Industrie

Strom aus Sonnenlicht (Photovoltaik) ist ein wichtiger Beitrag zu einer zukünftigen zuverlässigen und klimafreundlichen Energieversorgung. Die Realisierbarkeit und die gesellschaftliche Akzeptanz der Technologie hängen insbesondere von ihrer Wirtschaftlichkeit ab. Der Wirkungsgrad der Solaranlagen und die Kosten für den damit erzeugten elektrischen Strom (€/kWh) sind dabei genauso entscheidend, wie die Vielfältigkeit in der Anwendung. Dünnschichtphotovoltaik ist dabei ein Ansatz, der das Potenzial für kostengünstige und flexibel gestaltete Solaranlagen hat.

Mit dem PVcomB wurde ein Forschungszentrum geschaffen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Transfer der Dünnschicht- und Nanotechnologien in die Photovoltaik zu fördern. Als Brückenglied zwischen der Grundlagenfor-schung und der industriellen Anwendung entwickelt es neuartige Solarzellenkonzepte zu ersten Testmodulserien, opti-miert Wirkungsgrade und Herstellungsprozesse und unterstützt industrielle Partner bei der Verbesserung ihrer Produk-tion. Dafür betreibt es zwei industrienahe Produktionslinien von 30 x 30 cm² Solarmodulen basierend auf Dünnschicht-Silizium und Chalkopyrit-Verbindungshalbleitern (bestehend aus Kupfer, Gallium, Indium und Selen).

Im Vortrag werden das PVcomB und die Technologien der genannten Dünnschichtbauelemente näher vorgestellt und Wege zu ihrer Verbesserung diskutiert. In Anschluss wird ein Rundgang durch die Labore angeboten.

Veranstalter

VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

In Zusammenarbeit mit

In Kooperation mit dem Handlungsfeld Mikrosystemtechnik im Cluster Optik Berlin Brandenburg

Referenten

Dr. Björn RauLeiter Technologieentwicklung,
PVcomB / Helmholtz-Zentrum Berlin für Material und Energie GmbH

Bemerkungen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Wir bitten daher um Anmeldung in der ETV-Geschäftstelle (telefonisch Di-Do 10.00-14.00 Uhr oder per Mail).

 

Kontakte

Ansprechpartner
ETV- Geschäftsstelle VDE Berlin-Brandenburg
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

v_A-sv82z4Q_-542z4v.uv Tel. 030 3414566
Fax 030 3420717

Anfahrt