eBook Reader mit Büchern
Eisenhans / Fotolia
11.11.2014 Berlin Seminar 4 0

Schutz gegen elektrischen Schlag in Niederspannungsanlagen und Betriebsmitteln

Anmelden
Termin
Beginn: 11.11.2014 09:00 Uhr
Ende: 11.11.2014 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Elektrofachkräfte und andere Fachkundige, die mindestens über eine elektrotechnische Grundausbildung verfügen, Anlagenplaner, Produktentwickler, zu Prüfungen befähigte Personen, Prüfsachverständige,
Veranstaltungsort

VDE-Haus
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Beschreibung
  • Kennen der grundsätzlichen Anforderungen und Schutzmaßnahmen nach DIN EN 61140, der Schutzklassen, der Bedeutung von Ableitströmen und wichtiger Begriffe wie „sichere Trennung“
  • Vertiefung der Kenntnisse der normativen Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag in Niederspannungsanlagen und für Schaltgerätekombinationen und Maschinensteuerungen


Programm:
  • EU-Recht und Normung, die „Normenpyramide“
  • Physiologische Wirkung des elektrischen Stroms
  • EN 61140 (VDE 0140-1), mögliche Schutzvorkehrungen und Schutzmaßnahmen, Schutzklassen, Berührungs-, Schutzleiter- und Ableitströme
  • Grundsätze der Isolationskoordination nach EN 60664
  • Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100-410:2007
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag nach VDE 0113-1 und der Reihe VDE 0660-600
  • rechnerische und prüftechnische Nachweise
  • Hinweise zu Trennen und Schalten (VDE0100-530)
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 560,00 €
Nichtmitglied 620,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

Referenten
Dipl.-Ing. Andreas Anton
Bemerkungen
Dieses Seminar erfüllt die Bedingungen zur Aktualisierung der Kenntnisse nach TRBS 1203 „Befähigten Personen“ Abschnitt 3.3 Elektrische Gefährdungen

Kontakte

Ansprechpartner
Mirjam Sandt
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

3z80r3.9r4u_QAuv-Av82rx.uv Tel. 030 348001-1426

Downloads

Anfahrt