VDE Visual
VDE
13.04.2015 Berlin Seminar 4 0

Jahresunterweisung für die Elektrofachkraft

Anmelden
Termin
Beginn: 13.04.2015 09:00 Uhr
Ende: 13.04.2015 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
  • Elektrofachkräfte, die allein oder mit Fachkollegen elektrische Anlagen errichten, erweitern, in Betrieb setzen, elektrische Betriebsmittel instand setzen müssen.
  • Elektrofachkräfte, die zweckbezogene elektrische Anlagen im Prüffeld und Labor errichten, ändern und in Betrieb nehmen müssen.
  • Elektrofachkräfte, die als Lehrkraft ihr Fachwissen auffrischen wollen und bei der Ausbildung von Elektrofachkräften mitwirken.
Veranstaltungsort

VDE-Haus
Bismarckstr. 33
10625 Berlin

Beschreibung
Unterstützung des Arbeitgebers bei wiederholenden Unterweisungspflichten gemäß dem Arbeitsschutzgesetz §§ 7, 12 und der DGUV Vorschrift 1 (vormals BGV A1) §§ 4, 7. Die Fachkunde von Elektrofachkräften auffrischen, neue Erkenntnisse aus Normen und Vorschriften aufnehmen. Arbeiten an elektrischen Anlagen bewerten und beurteilen. Prüfung von elektrischen Anlagen und elektrischer Geräte, bewerten und beurteilen. Sicherheitsmaßnahmen bewerten und geeignete Schutzmaßnahmen treffen.

Programm:

Die Gefährdung durch den elektrischen Strom

  • Verhaltensmuster, Varianten der elektrischen Durchströmung als Unfallursache
  •  Wirkungen des elektrischen Stromes auf Menschen, Unfallbeispiele

Aktuelle Themen

  • Schraubensicherung für elektrische Anschlüsse
  • Leitfaden für die Anwendung harmonisierter NS-Starkstromleitungen
  • Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel, Schalt- und Steuergeräte
  • Schutzmaßnahmen in elektrischen Anlagen
  • Erstprüfungen nach DIN VDE 0100-600
  • Prüfung elektrischer Geräte nach DIN VDE 0701-0702

Rechtliche und organisatorische Notwendigkeiten

  • Einsatz, Aufgaben und Pflichten von Elektrofachkräften
  • Aktuelle Gesetze, Verordnungen, technische Regeln für Betriebssicherheit,
  • Unfallverhütungsvorschriften

Betreiben elektrischer Anlagen

  • Anforderungen aus der Betreibernorm
  • Sicherer Betrieb; Instandhaltung

Erforderliche Sicherheitsausrüstung und Arbeitsmittel

  • Schutzhelme, Schutzausrüstung zu gemeinschaftlicher Verwendung?
  • Spannungsprüfer, Multimeter, Stromzangen

Sichere Arbeiten in elektrischen Anlagen

  • Arbeiten im spannungsfreien Zustand, Anwendung der fünf Sicherheitsregeln in NS-Anlagen
  • Freigabe zur Arbeit
  • unter Spannung setzen nach beendeter Arbeit
  • Erlaubte Arbeiten unter Spannung
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 560,00 €
Nichtmitglied 620,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

VDE-Elektrotechnischer Verein (ETV) e.V.

Referenten
Dipl.-Ing. Burkhard Henski

Kontakte

Ansprechpartner
Mirjam Sandt
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

3z80r3.9r4u_QAuv-Av82rx.uv Tel. 030 348001-1426

Downloads

Anfahrt