Strommasten auf Wiese
focus finder / Fotolia
29.04.2015 Ettlingen Workshop 21 0

Workshop "Power to Gas"

Termin
Beginn: 29.04.2015 10:00 Uhr
Ende: 29.04.2015 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Buhlsche Mühle
Raum Volta
Pforzheimer Straße 68
76275 Ettlingen

Beschreibung

Das Stromversorgungssystem der Energiewende benötigt im nächsten Jahrzehnt einen deutlichen Ausbau der Kapazität von Energiespeichern. Speicherkonzepte mit täglicher Wälzung werden auf Grund der Auswirkung der überwiegend mehrtägigen Wetterzyklen auf den Ertrag der erneuerbaren Energien allein nicht ausreichen. "Power to Gas" stellt hier eine vorteilhafte Alternative dar.

Lassen Sie sich zu diesem Thema in kleiner Runde von Experten des DVGW Forschungsinstituts aus erster Hand informieren und nutzen Sie die Gelegenheit zum direkten Gedankenaustausch!

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 320,00 €
Korporatives VDE-Mitglied 320,00 €
VDE-Berufsanfänger 320,00 €
VDE-Jungmitglied 320,00 €
Nichtmitglied 345,00 €
Veranstalter

VDE Bezirksverein Mittelbaden e.V.

Referenten

Dr.-Ing. Frank Graf und Dipl.-Ing. Wolfgang Köppel
vom DVGW Forschungsinstitut am Engler-Bunte-Institut des KIT

Bemerkungen

Inhalt:
• Prinzipien der Wandlung von Strom in Gas als Energieträger, Vorstellung der grundlegenden Verfahrenstechnik, Historie der Entwicklung.
• Darstellung der Notwendigkeit von Speichern für Energiewende.
• Nutzung des Gasnetzes als bestehende Infrastruktur, Grenzen der H2-Direkteinspeisung, Vorteile durch Methanisierung.
• Stand der Forschung und unmittelbarer Forschungsbedarf.
• Bericht über aktuelle und geplante Pilotprojekte.
• Erste Betriebserkenntnisse aus laufenden Projekten, Welche technischen Herausforderungen sind noch zu meistern?
• Abschätzung von Anlagen- und Betriebskosten von zukünftigen Projekten, Skalierungseffekte, Perspektive Wirtschaftlichkeit
• Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Betrachtung. Mögliche Gegenrechnung von vermeidbaren Kosten beim Stromnetzausbau.
• Alternativen durch andere Speicherarten – Alternativlosigkeit?

Folgende Leistungen sind enthalten:
Besuch Veranstaltung einschl. Getränke und Mittagsimbiss. Unterlagen der Einführungsreferate werden
als PDF zur Verfügung gestellt.

Um Information und Diskussion intensiv und persönlich zu halten, ist die Teilnehmerzahl ist auf 16
Fachleute limitiert.

Kontakte

Ansprechpartner
Frau Schmidt
VDE – BV-Mittelbaden e.V.
Fritz-Erler-Str. 25
76133 Karlsruhe

Auv-3z__v2sruv4Q_-542z4v.uv Tel. 0721-556252
Fax 0721-5312316

Anfahrt