VDE Visual
VDE
02.03.2015 - 06.03.2015 Dresden Seminar 30 0

Netzrückwirkungen in Theorie und Praxis

Anmelden
Termin
Beginn: 02.03.2015 13:00 Uhr
Ende: 06.03.2015 13:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe
Mitarbeiter von Netzbetreibern, Kundenberater, Planer und Betreiber von leistungselektronischen Anlagen, Ingenieurbüros und Prüflaboratorien.
Veranstaltungsort

Technische Universität Dresden
01069 Dresden

Beschreibung

Um den unterschiedlichen Vorkenntnissen der Teilnehmer gerecht zu werden, ist das Seminar modular aufgebaut. Es ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil gegliedert. Den Schwerpunkt des theoretischen Teils bildet die systematische Vermittlung aller notwendigen Fachkenntnisse zur Beurteilung von Netzrückwirkungen basierend auf den aktuellen Versionen der „Technischen Regeln zur Beurteilung von Netzrückwirkungen" und den Richtlinien zum Anschluss von Eigenerzeugungsanlagen an Nieder- und Mittelspannungsnetzen. Der praktische Teil gliedert sich in eine umfassende Rechenübung und ein Laborpraktikum. Neben Aspekten der kritischen Interpretation von Berechnungsergebnissen werden in einer Vielzahl verschiedener Teilversuche Entstehung und Ausbreitung von Netzrückwirkungen und ihre Verminderung durch geeignete Abhilfemaßnahmen untersucht. Bei entsprechenden Vorkenntnissen durch erfolgreiche Teilnahme am Zertifizierungslehrgangs Power Quality-Sachkundiger (VDE) Teil 1-5 kann auf die Buchung des Theorieteils verzichtet werden. Der Praxisteil stellt eine sinnvolle Ergänzung zu dem vorgenannten Zertifizierungslehrgang dar. Um die entsprechende Individualität und Betreuung für Rechenübung und Laborpraktikum (Gruppen mit je 4 Teilnehmern) zu gewährleisten, ist die Anzahl der Teilnehmer am Praxisteil auf 12 beschränkt. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.



Programm:

A) Theorieteil

  • Grundlagen
  • Überblick relevanter Normen und Richtlinien
  • Vertragsrechtliche Aspekte der Spannungsqualität
  • Aktuelle Entwicklungstendenzen
  • Mathematische Grundlagen
  • Netzimpedanz und Kurzschlussleistung
  • Spannungsschwankungen und Flicker
  • Oberschwingungen
  • Beurteilung weiterer Netzrückwirkungen
  • Besondere Aspekte von Erzeugungsanlagen

Abschlussdiskussion

B) Praxisteil

(Rechenübung und Laborpraktikum)

Rechenübungen (Verbraucheranlagen, Erzeugungsanlagen)

  • Bewertung hinsichtlich Spannungsänderung, Oberschwingungen und Flicker

Laborpraktikum 1

Berechnung am Computer

  • Einführung in die Software NEPLAN-DACH
  • Eigenständige Bearbeitung verschiedener Beispiele (Verbraucheranlage, Erzeugeranlage)
  • Spezielle Beurteilungsfälle der Teilnehmer

Laborpraktikum 2

Oberschwingungen

  • Spektrum typischer Erzeuger am öffentlichen Niederspannungsnetz
  • Überlagerung mehrerer Oberschwingungserzeuger
  • Übertragung von Oberschwingungen am Transformator
  • Neutralleiterbelastung im Niederspannungsnetz
  • Untersuchung von Resonanzerscheinungen (Einfluss der Verdrosselung von Anlagen zu Blindleistungskompensation)

Laborpraktikum 3

Spannungsschwankungen und Flicker

  • Untersuchung des Flickereindrucks verschiedener Lampentypen
  • Einfluss von Form, Frequenz und Tastverhältnis der Spannungsänderung auf die Flickerstärke
  • Flickeraufwärtstransfer in Abhängigkeit von Betrag und Winkel der Netzimpedanz
  • Grundlagen der Kompensation durch TCR

Laborpraktikum 4

Stromrichter-Netzrückwirkungen

  • Netzgeführte Stromrichter mit L- und C-Glättung (B6C im Worst-Case-Betrieb mit Steuerwinkel 90 Grad, B6U; Zeit- und Frequenzbereich, Kompensationstrukturen am IPC)
  • Netzrückwirkungen von Gleichstromantrieben (Wirk- und Blindleistungshaushalt bei Kompensation)
  • Netzrückwirkungen von Drehstromantrieben (Umrichter mit Gleichspannungs-Zwischenkreis)
  • Überlagerung von Netzrückwirkungen und aktive Filterung (WS-Steller, B6U und B6C; IGBT-Aktivfilter am IPC)

 

Preis
Persönliches VDE-Mitglied 2680,00 €
Nichtmitglied 2750,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Mitveranstalter

Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN)

Referenten
Dr.-Ing. Jan Meyer

Kontakte

Ansprechpartner
Mirjam Sandt
VDE VERLAG GMBH
Goethering 58
63067 Offenbach am Main

3z80r3.9r4u_QAuv-Av82rx.uv Tel. 030 348001-1426

Downloads

Anfahrt