Medizingeräte getestet durch das VDE-Institut, Medizintechnik, medizinisches Leistungsportfolio
Eurofins
03.02.2017 327 0

Prüfung und Zertifizierung: VDE und Eurofins kooperieren im Bereich Medizinprodukte

Ende Januar 2017 besiegelten die VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH und die Eurofins Product Service GmbH ihre Kooperation im Bereich der Prüfung und Zertifizierung von Medizinprodukten.

Kontakt

Wilfried Babelotzky
Download

Damit erweitern der VDE als erfahrener Anbieter von Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen mit einer 125-jährigen Historie und Eurofins als „Newcomer“ ihr Dienstleistungsportfolio. So übernimmt das VDE-Institut die Bereiche Normen- und Baumusterprüfungen von Medizinprodukten sowie die Batterie- und Umweltprüfungen, während Eurofins vor allem das technische Know-how im Bereich Funk mitbringt. Eurofins wird zusätzlich als Benannte Stelle im Bereich Medizinprodukte tätig sein.

 

Über den VDE und das VDE-Institut:

Der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik ist mit 36.000 Mitgliedern (davon 1.300 Unternehmen) und 1.200 Mitarbeitern einer der großen technisch-wissenschaftlichen Verbände Europas. Der VDE vereint Wissenschaft, Normung und Produktprüfung unter einem Dach. Die Themenschwerpunkte des Verbandes reichen von der Energiewende über Industrie 4.0, Smart Traffic, Smart Living und Medizintechnik bis hin zur IT-Sicherheit. Der VDE setzt sich insbesondere für die Forschungs- und Nachwuchsförderung sowie den Verbraucherschutz ein. Hauptsitz des VDE ist Frankfurt am Main. Die gemeinnützige VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH beschäftigt in Offenbach rund 500 Mitarbeiter. Die unabhängigen Prüfingenieure des VDE-Instituts unterziehen mehr als 100.000 Geräte pro Jahr einem Härtetest, bevor sie das VDE-Zeichen erhalten. 67 Prozent der Bundesbürger kennen das VDE-Zeichen, das als Synonym für höchste Sicherheitsstandards gilt. Rund um den Globus überwachen die VDE-Experten mehr als 7.000 Fertigungsstätten. Kooperationsvereinbarungen mit über 50 Ländern sorgen dafür, dass die vom VDE-Institut durchgeführten Prüfungen international anerkannt sind. Weltweit tragen 200.000 Produkttypen mit einer Million Modellvarianten das VDEZeichen. Mehr unter www.vde.com.

 

Über die Eurofins Product Service GmbH:

Die Eurofins Product Service GmbH ist Teil der Eurofins Scientific, einem internationalen LifeScience- Unternehmen, das Kunden aus weiten Teilen der Industrie, wie zum Beispiel dem Nahrungsmittel- und Umweltsektor, dem Pharma-Bereich, dem Anlagen- und Maschinenbau, der Elektronik sowie dem Einzelhandel umfangreiche Analysedienstleistungen anbietet. Mit etwa 25.000 Mitarbeitern und mehr als 250 Laboren und Test-Centern in 39 Ländern steht Eurofins weltweit mit an der Spitze der Branche. Der Bereich Product Testing bietet internationale Expertise rund um die Sicherheit und Qualität von Produkten auf den Weltmärkten. Die Bandbreite der Leistungen reicht dabei von Prüfungen und Zertifizierungen über Zulassungen bis hin zu Performance- und Panel-Tests. Die Eurofins Product Service GmbH am Standort Reichenwalde bei Berlin ist Prüflabor und Zertifizierstelle für elektrische und elektronische Produkte. Seit 1998 wird hier unter anderem für Branchen wie die Automobil-, die IT-, die Kommunikations- und Schienenverkehrsbranche kompetente technische Unterstützung und ein erstklassiger Service geboten. Die Schwerpunkte dabei liegen in Prüfungen der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), der Elektrischen Sicherheit, in Funkprüfungen und Umweltsimulationen, sowie in der Zertifizierung verschiedenster Produkte in Verbindung mit einem Zulassungsservice in über 180 Ländern als One-stop-solution. Von der Entwicklung bis zum Markteintritt des Produktes ist die Eurofins Product Service GmbH der starke und zuverlässige Partner an der Seite der Produkthersteller. Weitere Informationen finde Sie unter www.eurofins-reichenwalde.de.

Aktuelles vom VDE-Institut