Die Wirtschaftsinitiative Smart Living empfängt Angela Merkel und Altmaier im House of Smart Living

Hans-Georg Krabbe (Vorsitzender des Lenkungskreises der Wirtschaftsinitiative und Vorstandsvorsitzender der ABB AG), Achim Berg (BITKOM-Präsident), Anja Karliczek (Bundesministerin für Bildung und Forschung), Markus Söder (bayerische Ministerpräsident), Bundeskanzlerin Angela Merkel, Peter Altmaier (Bundesminister für Wirtschaft und Energie) sowie Ingeborg Esser (Leiterin des Strategiekreises der Wirtschaftsinitiative und Hauptgeschäftsführerin des GdW) (v.l.n.r.)

| WI Smart Living/Lena Siebrasse
04.12.2018 Nürnberg Kurzinformation 240 0

Wirtschaftsinitiative Smart Living auf dem Digitalgipfel

Die Wirtschaftsinitiative Smart Living startete am 3. Dezmber 2018 den Digitalgipfel 2018 in Nürnberg mit dem Vortragsforum „Smart Living 2025: Vernetzte Wohn- und Lebenswelt der Zukunft“. Am 4. Dezember besuchten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier das "House of Smart Living" der Wirtschaftsinitiative Smart Living.

Kontakt

Carina Schilay

Das VDE-Institut, Teilnehmer der Wirtschaftsinitiative Smart Living, unterstützt die Kommunikationsaktivität rund um das vernetzte Leben und begleitet die Wirtschaftsinitiative mit seinem Know-how. 

Die Wirtschaftsinitiative präsentierte an beiden Tagen des Digitalgipfels das „House of Smart Living“, Anschauungsobjekt für den Besuch der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 4. Dezember und zentraler Anlaufpunkt für Besucher, Politik und Presse.

Wer nicht dabei sein konnte, kann im ausführlichen Bericht der Wirtschaftsinitiative alle Highlights nachlesen und im nachfolgenden Film die Diskussion der Plattform „Innovative Digitalisierung der Wirtschaft“ nachverfolgen.

Aktuelles vom VDE-Institut