Informationen über die aktuelle Situation in China
SeanPavonePhoto / Fotolia
30.01.2020 78 0 TOP

Aktuelle Situation in China

Kontakt

Sven Öhrke

Sehr geehrte Damen und Herren,

bekannterweise sind seit Dezember 2019 in China Fälle einer Lungenerkrankung durch das Coronavirus aufgetreten. Zurzeit haben wir keinen Krankheitsfall in unseren Teams in China. Trotzdem hat die Situation auch Auswirkungen auf uns und unseren täglichen Betrieb in China.

Derzeit befinden sich die Standorte auf dem chinesischen Festland und Hongkong in den chinesischen Neujahrsferien. Die Regierung hat diese Ferien in einigen Gebieten bis zum 10.02.2020 verlängert. Somit bleiben auch unserer Standorte bis auf Weiteres geschlossen. Aufgrund dieser Situation kann es zu Ausfallzeiten und Reaktionsverzögerungen kommen, wir bitten Sie hier um Ihr Verständnis.

Von der Situation ausgeschlossen ist unser Standort in Hongkong, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten dort seit dem 29.01. aus dem Home-Office für Sie (ab dem 02.02. auch wieder aus dem Office).

Im Hinblick auf das gesundheitliche Gefährdungspotential für jeden Reisenden gilt für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VDE ein Reiseverbot für die Volksrepublik China. Dies gilt umgekehrt auch für unsere Kolleginnen und Kollegen aus China, die vorerst auch nicht in andere Länder reisen werden, es sei denn sie sind schon mehr als 4 Wochen nicht in China gewesen oder haben eine Gesundheitsprüfung durchlaufen.

Trotz der Einschränkungen stehen wir Ihnen zur Verfügung und versuchen Ihre Anfragen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Sven Öhrke

Aktuelles vom VDE-Institut