Aktuelle Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut

VDE-Institut News

Mehr erfahren

Studie, Positionspapier, Anwendungsregel oder Norm gesucht?


> VDE VERLAG

Im Shop des VDE VERLAGs finden Sie Normen zur elektrotechnischen Sicherheit und Fachbücher.

> VDE Shop

Im VDE Shop finden Sie aktuelle VDE Studien, Roadmaps und Positionspapiere.


Mehr Wissen, mehr Erfolg!

Für VDE Mitglieder gibt es Rabatte auf Publikationen, VDE Studien, Fachliteratur des VDE Verlags und Fachzeitschriften-Abonnements: Jetzt VDE Mitglied werden!

CO2 Ökobilanz
blende11.photo / stock.adobe.com
01.11.2020

Nachhaltigkeit und Ökodesign | Unser Top-Thema im November

Das Thema Nachhaltigkeit ist allgegenwärtig. Der Klimaschutz zählt zu den wichtigsten Zielen weltweit und ist eine der größten globalen Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Aber was genau bedeutet Nachhaltigkeit in der Elektrotechnik bzw. bei Elektrogeräten?

Das Klimaschutz-Ziel gibt für die Hersteller von Elektroprodukten vor, dass sie ihre Produkte so nachhaltig und klimaneutral wie möglich produzieren sollen. Verbraucher sollten daraus ableiten, schon beim Kauf auf die Nachhaltigkeit eines Elektroproduktes zu achten. Nachhaltigkeit ist also sowohl für die Hersteller von Elektroprodukten als auch für die Verbraucher ein wichtiges Kriterium. Und damit auch für uns.

Das VDE Institut ist Ihr verlässlicher Partner auch beim Thema Nachhaltigkeit

Green glass globe with green leaves an d morning sunlight
JLO_FOTO / stock.adobe.com

Neben der Produktsicherheit hat auch das Thema Nachhaltigkeit von Elektrogeräten einen hohen Stellenwert für uns.

Wir bieten Ihnen im Bereich Nachhaltigkeit ein breites Spektrum an Prüfungen und Dienstleistungen an - von chemischen Prüfungen zur Materialanalyse über die Überprüfung von Recyclingfähigkeit und Reparierbarkeit bis hin zu Energieeffizienz- und Ökodesign-Anforderungen und der Dokumentation sämtlicher Messergebnisse zur weiteren Verwendung.

Weiterlesen zu Elektroprodukte und Nachhaltigkeit

Ökodesign - für eine umweltverträgliche Gestaltung von Produkten

Maßnahmen zur Energieeffizienz sind wichtig für Klima- und Umweltschutz
Iznogood / stock.adobe.com

Mit der Ökodesign-Richtlinie hat die Europäische Kommission einen Rahmen für die Festlegung produktgruppenspezifischer Mindestanforderungen geschaffen.

Mithilfe der Richtlinie soll es gelingen, die Umweltverträglichkeit energieverbrauchsrelevanter Produkte unter Einbeziehung des gesamten Lebensweges zu verbessern - durch die Vorgabe von Ökodesign-Anforderungen.

Mehr zu unseren Ökodesign-Prüfungen

Chemische Prüfungen zur Schadstoffreduzierung und -vermeidung

Forscher im Labor, der über die digitalen Tablettendaten des chemischen Elements Brom Br berät
angellodeco / stock.adobe.com

Weltweit gelten Umweltschutzziele und stoffbezogene gesetzliche Anforderungen. Danach müssen sich die Hersteller und Inverkehrbringer bei der Produktentwicklung richten.

Dazu gehören auch die Schadstoffreduzierung und -vermeidung. Die Europäische Chemikalienverordnung REACH beispielsweise regelt die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien.

Erfahren Sie mehr über unsere chemischen Prüfungen

Fachgerechte Entsorgung - durch Recycling Umwelt und Ressourcen schonen

Stapel von gebrauchten Elektronik- und Haushaltsabfällen
damrong / stock.adobe.com

Elektrogeräte, die wir benutzen, gehen irgendwann kaputt und sollen ersetzt werden. Dann stellt sich die Frage: Wohin mit den alten Geräten? Auf keinen Fall darf alte bzw. defekte Elektronik in den gewöhnlichen Restmüll gegeben werden, sondern muss fachgerecht entsorgt werden.

Dafür gibt es auch eine gesetzliche Grundlage: Das Elektro- und Elektronikgeräte-Gesetz (ElektroG). Ziel des Gesetzes ist es, die Sammel- und somit die Recyclingquote von Elektroaltgeräten zu erhöhen - für mehr Nachhaltigkeit und zum Schutz der Umwelt.

Was Sie über die Entsorgung von Elektromüll wissen sollten

Anwendung von Normen auf die Kreislaufwirtschaft

Grünes Blatt mit einer Herzform auf einer Computer Schaltplatte
weerapat1003 - stock.adobe.com
31.08.2020 Fachinformation

Reduce. Reuse. Recycle. Materialeffizienz ist ein wesentlicher Bestandteil der Kreislaufwirtschaft. Produkte sollten so gestaltet sein, dass sie nur wenig Ressourcen verbrauchen und für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind. Technische Komitees von IEC erarbeiten Normen und Standards, die die Materialeffizienz bei elektrischen und elektronischen Produkten fördern.

Mehr erfahren

Aktuelles vom VDE-Institut