Aktuelle Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut

VDE-Institut News

Mehr erfahren
Bei Gartengeräten immer auf das VDE-Zeichen achten
Canva
01.05.2019 295 0

Der Garten lockt | Unser Top-Thema im Mai

Mit jedem Tag wird es wärmer und wärmer. Die Sträucher und Bäume im Garten müssen gestutzt werden.  Ob als Hobbygärtner im Eigenheim oder als professioneller Gärtner im Beruf: Ihre Sicherheit hat dabei oberste Priorität. Gefahren, die durch falsch angewendete oder fehlerhafte Elektrogeräte entstehen können, müssen und können vermieden werden.

Das VDE-Institut prüft und zertifiziert Gartengeräte auf unterschiedliche Eigenschaften, denn diese müssen robust und stabil, leicht zu handhaben, sicher und elektromagnetisch verträglich sein. Informieren Sie sich hier über unser Leistungsspektrum im Bereich der Gartengeräte. Mit VDE-geprüften Produkten macht Gartenarbeit jede Menge Spaß und ist außerdem noch sicher!

Gartengeräte und ihre sichere Nutzung

Das VDE-Institut prüft Gartengeräte auf ihre Sicherheit und Alltagstauglichkeit
VDE
17.05.2019 Fachinformation

Die Gartenarbeit ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Dabei ereignen sich jedoch pro Jahr ca. 190.000 Unfälle in Haus- und Kleingärten. Neben Stürzen und Bandscheibenvorfällen kommt es auch immer wieder zu Verletzungen durch falsch angewendete oder fehlerhafte Elektrogeräte. Damit Freude und Erholung im Vordergrund stehen, sollten Sie einige Tipps zum sachgemäßen Umgang mit Gartengeräten beachten.

Geprüfte Sicherheit bei Gartengeräten

Prüfung und Zertifizierung von Gartengeräten durch das VDE-Institut
VDE
16.05.2019 Prüfung + Zertifizierung

Rasenmäher, Heckenscheren, Vertikutierer oder Laubsauger und Motorsägen sind für Gartenfreunde Standard. Da an diese Geräte hohe Anforderungen gestellt werden, ist auf Qualität und Sicherheit zu achten. Gartengeräte müssen robust und stabil, leicht zu handhaben, sicher und elektromagnetisch verträglich sein. Das VDE-Institut bietet Herstellern von Gartengeräten umfangreiche Dienstleistungen rund um Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und elektromagnetische Verträglichkeit an.

Zu unserer Prüfleistung

Erfahren Sie mehr zum Thema Sicherheit bei der Gartenarbeit

Elektromagnetische Verträglichkeit

Elektrotechnische Produkte müssen nicht nur einwandfrei funktionieren und damit sicher und störfest sein. Sie dürfen auch während des Betriebes keine anderen Geräte beeinflussen und keine unzulässigen Netzrückwirkungen verursachen. Für Funkanlagen muss die effektive und effiziente Nutzung des Funkspektrums sicher gestellt sein. Das VDE-Institut führt EMV- und Funkprüfungen auf Grundlage internationaler Richtlinien, Normen und Gesetzen durch.

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), EMF, Funk

Prüfungen zur Gebrauchstauglichkeit

Die Gebrauchstauglichkeitsprüfung von elektrotechnischen Produkten im VDE-Institut basiert primär auf einem Bewertungssystem. Zusätzlich werden die Erfahrungen der VDE-Experten, unter Berücksichtigung relevanter Richtlinien, Gesetze und Normen sowie gegebenenfalls Definitionen von Verbraucherorganisationen, berücksichtigt.

Wasserkocher bei der Bewertung von Gebrauchstauglichkeit im VDE-Institut

Motorenprüfung

Die Prüfung und Zertifizierung von Motoren ist ein wichtiges Sicherheitskriterium für die meisten Elektrogeräte. Denn Motoren sind fast überall verbaut. Viele Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Mixer sind nur mit einem Motor funktionstüchtig.

 

Das VDE-Institut prüft Motoren unter anderem zu Verwendung in Werkzeugen

Chemie und Nachhaltigkeit

Weltweit gelten Umweltschutzziele und stoffbezogene Anforderungen. Wir unterstützen Sie bei der Einhaltung.

Chemische Produktprüfungen und -zertifizierungen des VDE-Instituts tragen zu Nachhaltigkeit der Umwelt bei.

Produktsicherheit

Die Prüfung auf Produktsicherheit gehört zu den Kernaufgaben des VDE-Instituts. Sie bildet die Grundlage für alle weiteren Prüfungen. Seit der Gründung des VDE-Instituts ist die Sicherheit der geprüften Elektroprodukte der wichtigste Schwerpunkt unserer Prüfungen.

VDE-Zeichen auf einem Gerät

Batterien

Das VDE-Institut prüft und zertifiziert Ihre Batterien nach den aktuellen Normen und zeichnet sie mit Prüfsiegeln für den nationalen und internationalen Markt aus. Denn wird bei der Herstellung von Batterien zu wenig auf Qualität geachtet, kann das die Leistung und Sicherheit der Batterien beeinträchtigen. Fehlerhafte Batterien und Akkus können Geräte beschädigen. Im schlimmsten Fall kann es zu Bränden oder Explosionen kommen und damit auch Personen schaden. Deshalb achten immer mehr Verbraucher auch bei Batterien auf das unabhängige VDE-Zeichen.

Ob Batterien oder Energiespeichersysteme, das VDE-Institut ist Ihr zuverlässiger Prüfpartner

Elektrowerkzeuge

Elektrowerkzeuge ermöglichen Heimwerkern wie auch Profis leichtes und effizientes Arbeiten. Doch gerade bei dieser Produktgruppe muss man hohe Maßstäbe an die Sicherheit stellen. Denn die Verletzungsgefahr ist dann besonders hoch, wenn die Sicherheitsanforderungen nicht oder unzureichend umgesetzt wurden.

schleifen

Elektrogeräte im Alltag

Elektrische und elektronische Produkte begegnen uns im ganzen Haushalt. Egal, ob Kühlschrank, Rasenmäher oder HiFi-Anlage – diese Geräte gehören ganz selbstverständlich zu unserem Alltag und sind auch nicht mehr wegzudenken. Dass von diesen Geräten jedoch auch Gefahr ausgehen kann, nehmen die meisten bewusst gar nicht wahr.

Verbraucherschutzthema: Elektrogeräte im Alltag

Kabel und Leitungen

Kabel und Leitungen sind in der Elektrotechnik-Branche von zentraler Bedeutung für die Stromverteilung und Energienutzung. Aufgrund ihrer wichtigen Funktion muss besonders auf die Sicherheit geachtet werden. Sind sie schadhaft, kann es brandgefährlich werden. Das VDE-Institut prüft und zertifiziert Kabel und Leitungen für die Energie-, Signal- und Datenübertragung und leistet somit einen signifikanten Beitrag zur benötigten Sicherheit und Qualität.

Prüfung und Zertifizierung von Kabeln und Leitungen im VDE-Institut nach internationalen Standards

Aktuelles vom VDE-Institut