Aktuelle Veranstaltungen

Mehr erfahren

Kontakt

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut

VDE-Institut News

Mehr erfahren

Studie, Positionspapier, Anwendungsregel oder Norm gesucht?


> VDE Verlag

Im Shop des VDE VERLAGs finden Sie Normen zur elektrotechnischen Sicherheit und Fachbücher.

> VDE Shop

Im VDE Shop finden Sie aktuelle VDE-Studien, Roadmaps und Positionspapiere.


Mehr Wissen, mehr Erfolg!

Für VDE-Mitglieder gibt es Rabatte auf Publikationen, VDE-Studien, Fachliteratur des VDE Verlags und Fachzeitschriften-Abonnements: Jetzt VDE-Mitglied werden!

Haushaltsgeräte Weltkarte
nosorogua / stock.adobe.com
01.02.2020 Kurzinformation 186 0

Zuverlässige Produktsicherheit | Unser Top-Thema im Februar

Sicherheit ist nicht verhandelbar. Aus diesem Grund steht das VDE-Zeichen bereits seit 100 Jahren als Zeichen für Produktsicherheit. Damals wurde Strom nicht nur für selbstverständlich hingenommen, sondern war zudem noch lebensgefährlich. Mit der Zeit sind Stromunfälle im Haushalt stark zurückgegangen, dank Normen und Standards ist die Produktsicherheit in Europa auf hohem Niveau.

Das heißt jedoch nicht, dass Produktsicherheit nun kein Thema mehr ist. Dank Online-Handel ist die Gefahr, dass man sich ein unsicheres Produkt ins Haus holt, weiterhin groß. Denn wo billig produziert (und sogar gefälscht) wird, leidet die Sicherheit als erstes. Häufig wird bei den Billigherstellern an Isolationsmaterial gespart. Damit steigt aber auch die Gefahr für einen Kurzschluss oder es sind sogar stromführende Teile berührbar.

Normen, Zertifizierung und Produktprüfungen sind also weiterhin unerlässlich. Online-Kunden sind außerdem immer besser sensibilisiert und kontrollieren vermehrt die Produkte auf Sicherheitszeichen. Weiterhin gilt: Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser.  

Produktsicherheit

VDE-Zeichen auf einem Gerät
VDE
21.02.2020 Prüfung + Zertifizierung

Die Prüfung auf Produktsicherheit gehört zu den Kernaufgaben des VDE-Instituts. Sie bildet die Grundlage für alle weiteren Prüfungen. Seit der Gründung des VDE-Instituts ist die Sicherheit der geprüften Elektroprodukte der wichtigste Schwerpunkt unserer Prüfungen.

Mehr erfahren

Standards schaffen Vertrauen in Produkte, Dienstleistungen und neue Technologien

Studenten am PC
Elena Nichizhenova / Fotolia

Jeder kann ein Haushaltsgerät kaufen und zu Hause einstecken. Dabei ist sicher: Nach Standards hergestellte Geräte sind sicher und passen in alle üblichen Steckdosen. Standards bedeuten also Sicherheit – zum Beispiel für Verbraucher bei der Anwendung von Produkten. Für Hersteller bedeuten Standards Investitionssicherheit, da Produkte auf Grundlage von Standards für den europäischen oder internationalen Markt nachhaltig entwickelt werden können. Und für Anwender bedeuten Standards Planungssicherheit, indem sich Produkte verschiedener Hersteller kombinieren lassen.

Erfahren Sie mehr über die Normung durch die DKE

Vorteile für Verbraucher durch das VDE-Institut

VDE-Institut kümmert sich um die Verbraucher
17.05.2019 Fachinformation

Nutzen Sie unser Wissen sowie unsere Erfahrungen und informieren Sie sich über Zukunftstechnologien und Techniktrends. In unseren Rubriken erhalten Sie wertvolle Tipps für den Alltag und Einblick in die Arbeit des VDE: Von Sicherheitsprüfungen für das bekannte VDE-Zeichen, über die Vermeidung von Elektrounfällen bis hin zur Energieeffizienz von Elektrogeräten. Eine unabhängige Prüfung und eine konsequente Marktüberwachung sind aus Sicht des Verbraucherschutzes wichtig. Wer auf Nummer sicher gehen will, achtet daher beim Kauf eines Elektrogerätes auf das VDE-Zeichen.

Zu den Verbrauchertipps

Weiteres zum Thema Produktsicherheit

VDE warnt: Mangelhafte Bedienungsanleitungen können zu Gefährdungen führen

Der VDE fand erhebliche Mängel bei Billigprodukten aus dem Internet. Er empfiehlt zum persönlichen Schutz auf Sicherheitszeichen zu achten.

Mehr erfahren
Kabel im Elektrogerät

Consumer Electronics

Consumer Electronics prägen unseren Alltag wie nie zuvor. Flachbildfernseher, Spiele-Konsolen oder Multi-Room-Anlagen sind aus unseren Wohnzimmern nicht mehr wegzudenken. Damit im Heimkino das Vergnügen im Vordergrund steht und nicht die Frage nach Sicherheit und Zuverlässigkeit, prüfen und zertifizieren die Experten des VDE-Instituts Geräte der Unterhaltungselektronik. Unsere Prüfungen umfassen alle wichtigen Aspekte rund um Sicherheit, Nachhaltigkeit und Nutzerfreundlichkeit.

Mehr erfahren
Nahaufnahme von Musikanlage

Gartengeräte

Rasenmäher, Heckenscheren, Vertikutierer oder Laubsauger und Motorsägen sind für Gartenfreunde Standard. Da an diese Geräte hohe Anforderungen gestellt werden, ist auf Qualität und Sicherheit zu achten. Gartengeräte müssen robust und stabil, leicht zu handhaben, sicher und elektromagnetisch verträglich sein. Das VDE-Institut bietet Herstellern von Gartengeräten umfangreiche Dienstleistungen rund um Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und elektromagnetische Verträglichkeit an.

Mehr erfahren
Prüfung und Zertifizierung von Gartengeräten durch das VDE-Institut

Haushaltsgeräte

Im Haushalt spielen neben einem niedrigen Energieverbrauch und einer einfachen Handhabung auch die Gewährleistung von Qualität und Sicherheit eine entscheidende Rolle. Dies ist nicht nur aus Haftungsgründen wichtig, sondern auch als Imagefaktor und nicht zuletzt als Wettbewerbsvorteil. Vom Kühlschrank über die elektrische Zahnbürste bis zur Mikrowelle - das VDE-Institut bietet für Haushaltsgeräte ein breites Spektrum an Prüfdienstleistungen und Zertifizierungen und unterstützt Hersteller und Inverkehrbringer bei den Herausforderungen des Marktzuganges.

Mehr erfahren
Nutzen Sie unsere VDE-Zeichen als Imagefaktor und Wettbewerbsvorteil

Beleuchtung

Der Markt für Lichtprodukte ist komplex. Seit der Einführung von LEDs scheint nichts unmöglich. Doch wie unterscheiden sich Qualitätsprodukte und woran erkennt man sie? Was ist mit Qualität eigentlich gemeint?

Mehr erfahren
Scheinwerfer

Smart Home / Smart Living

Immer intelligenter werden die Geräte und Systeme im eigenen Zuhause. Dabei ist die Fähigkeit miteinander zu kommunizieren, noch die kleinste Hürde, die Geräte und Systeme im Haus dabei überwinden müssen. Hersteller von Smart Home Systemen und Geräten stehen vor technischen Herausforderungen bei der Soft- und Hardware. Die Experten des VDE-Instituts unterstützen Sie bei den wichtigsten Anforderungen an Ihre Produkte – auch bereits während der Entwicklungsphase.

Mehr erfahren
Komfortabler Wohnen mit Smart Home

Elektromagnetische Verträglichkeit

Elektrotechnische Produkte müssen nicht nur einwandfrei funktionieren und damit sicher und störfest sein. Sie dürfen auch während des Betriebes keine anderen Geräte beeinflussen und keine unzulässigen Netzrückwirkungen verursachen. Für Funkanlagen muss die effektive und effiziente Nutzung des Funkspektrums sicher gestellt sein. Das VDE-Institut führt EMV- und Funkprüfungen auf Grundlage internationaler Richtlinien, Normen und Gesetzen durch.

Mehr erfahren
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), EMF, Funk

Funktionale Sicherheit

Die Sicherheit von Produkten ist heute mehr denn je von einer korrekten Funktion der elektrischen, elektronischen und programmierbar elektronischen Systeme (E/E/PE) abhängig, da Fehlfunktionen zu gefährlichen Situationen führen und dadurch Personen und Investitionen gefährden können. Die einwandfreie und sichere Funktion dieser E/E/PE-Systeme – auch im Fehlerfall – muss daher gewährleistet sein. Nutzen Sie unsere Expertise, um Ihr Produkt sicher zu gestalten und Gefahren zu vermeiden.

Mehr erfahren
Die korrekte Funktion der E/E/PE-Systeme ist zentraler Bestandteil der funktionalen Sicherheit

Isolierstoffprüfung und -zertifizierung

Isolierstoffe erfüllen in erster Linie eine Schutzfunktion. Sie bewahren das, was sie umgeben, vor ungewollten äußeren Einwirkungen, wie zum Beispiel Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit. Sie leisten damit einen wichtigen Anteil zur Produktsicherheit. Das VDE-Institut prüft die Isolierstoffe Ihres Elektroproduktes schon während des Entwicklungsprozesses auf Normenkonformität in Bezug auf Entflammbarkeit und Kriechstromsicherheit.

Mehr erfahren
Isolierstoffprüfung im VDE-Institut

Aktuelles vom VDE-Institut