VDE America bietet Dienstleistungen zu Solar Photovoltaik und  Energiespeichersysteme
VDE
09.06.2017 Seite 633 0

VDE Americas

VDE Americas ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des VDE Prüf- und Zertifizierungsinstituts und ein führender Dienstleister für Technical Due Diligence und Engineering Services für Solarenergie und Energiespeichersysteme (ESS).

Die Mitarbeiter von VDE America bieten Expertise im Hinblick auf Solar- und ESS-Finanztransaktionen
Franz Metelec / Fotolia

Das erfahrene Team von VDE Americas bietet unabhängige technische Dienstleistungen, um Solar- und ESS-Finanztransaktionen effizient zu unterstützen. Die Partnerschaft zwischen dem VDE und dem Fraunhofer ISE schafft eine breite Palette an Erfahrung und Kompetenz, die Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service garantiert.

Zu unseren Kunden gehören Finanzinstitute, die in erneuerbare Energie-Projekte investierten sowie Hersteller, die einige der größten Solarkraftwerke der Welt gebaut haben, und Projektentwickler. Gemeinsam mit unserem Partner Fraunhofer ISE vertrauen wir auf unser profundes Wissen und unsere langjährige Erfahrung, um unseren Kunden das größte Vertrauen in ihre strategischen Investitionen zu bieten.

Dienstleistungen von VDE Americas

Unabhängige Ingenieurleistungen für Solar Photovoltaik (PV) und Energiespeichersysteme

Unterstützung von PV- und ESS-Vermögensentwicklung und -Finanzierung

Umfassende, effiziente und kostengünstige Dienstleistungen, die sich ideal zur Unterstützung von PV- und ESS-Vermögensentwicklung und -Finanzierung (kommerziell und gewerblich) eignen.

Project Due Diligence (Projekt-Analyse) inklusive:

  • Systemleistungsmodellierung und Produktionsschätzung
  • Überprüfung und Analyse der rechtlichen und technischen Unterlagen
  • Analyse der Pro-forma-Annahmen für Produktionseinnahmen und Betriebskosten einschließlich der geplanten Instandhaltung
  • Vor-Ort-Inspektion und Testdienste
  • Umfassende Berichte, Zertifizierungen und Gutachten
  • Überprüfung und Analyse von Betriebssystemen
  • Investitionsunterstützung & Know-how (basierend auf  der US-Eigenkapital-Steuer-Richtlinie )

Technical Bankability für Solarkraftwerke

Leistungsfähigkeit von PV-Anlagen geprüft durch VDE Americas
Andrew Orlemann / Fotolia

Der VDE war maßgeblich an der Entwicklung von IEC-Standards für die PV-Modul-Zertifizierung beteiligt. Seit Jahrzehnten prüft und zertifiziert das VDE-Institut weltweit Module für Photovoltaik-Hersteller. Aufgrund der Einführung unserer Quality Tested (QT)-Zertifizierung für PV-Kraftwerkssysteme, ist der VDE zusammen mit dem Fraunhofer ISE Branchenführer bei der Prüfung und Zertifizierung. Die PV-Systemzertifizierung ist ein wichtiges Element bei der Verringerung des Risikos für Projektentwickler, Finanzinstitute und Versicherungsunternehmen.

Die technische Leistungsfähigkeit und Qualitätssicherung durch die von VDE Americas und Fraunhofer ISE durchgeführte unabhängige Beurteilung ermöglicht es den Betreibern von PV-Anlagen, langfristige finanzielle Ziele zu erreichen.

Zugang zu wettbewerbsfähigen Versicherungslösungen

  • Der VDE Premium-Ansatz für die Finanzierbarkeit hat uns zu einem vertrauenswürdigen Partner im Finanz- und Versicherungssektor geführt. Kunden profitieren von der Zertifizierung des VDE, um Zugang zu attraktiven Bedingungen für Versicherungslösungen zu erhalten.
  • PV-Kraftwerksentwickler können für sich die integrierten Finanz- und Technischen Dienstleistungen für PV-Anlagen von Allianz Climate Solutions und VDE - Risikobewertung, Qualitätssicherung, Zertifizierung und Versicherungsdienstleistungen erschließen.
  • PV-Modullieferanten, die für PV-Module mit dem VDE Quality Tested Zeichen zertifiziert sind, erfüllen die Bedingungen der Versicherbarkeit und sind für die Risikotransfer-Lösungen von Munich Re vorqualifiziert.