UK Conformity Assesed Kennzeichnung
psdesign1 / Fotolia
2023-08-08 Kurzinformation

UK passt Regelungen zu UKCA für Importeure an

Erst vor Kurzem wurde die Übergangsfrist für die Anerkennung des CE-Kennzeichens zum Markteintritt in Vereinigten Königreich noch auf Ende 2024 verlängert. Nun hat die britische Regierung beschlossen, die Übergangsfrist auf unbestimmte Zeit zu verlängern.

Kontakt
Dr.-Ing. Klaus Kreß
Topics

Herstellern ist es also weiterhin und über den 31. Dezember 2024 hinaus gestattet, Produkte, welche ausschließlich die CE-Kennzeichnung tragen, in den britischen Markt einzubringen. Die CE-Kennzeichnung, die EU-Konformitätserklärung und die EU-Baumusterprüfung werden den entsprechenden UK-Elementen als Alternativen auch nach Ende 2024 gleichgestellt.

Das UKCA-Kennzeichen darf weiterhin „provisorisch“ am Produkt angebracht werden. Dies ist bspw. über die entsprechende Kennzeichnung in der Bedienungsanleitung, einem Zusatzlabel oder ähnlichem möglich. Ist das UKCA-Kennzeichen fest am Produkt selbst angebracht, bestehen vergleichbare Forderungen, wie bei der CE-Kennzeichnung.

Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Informazioni attuali sull'Istituto VDE