Das VDE-Institut begleitet Händler und Invehrbringer während des gesamten Fertiungsprozesses
dotshock / 123rf
29.05.2018 Seite 165 0

Handel

Nach dem Produkthaftungsgesetz haften der Hersteller und der Inverkehrbringer für Personen- und Sachschäden, die von der Fehlerhaftigkeit eines Produktes herrühren. Der Handel kann sich nur durch zuverlässige Qualitätssicherungsverfahren vor Risiken schützen.

Kontakt

Michael Wenzel

Unterstützung für Händler und Inverkehrbringer

Wir unterstützen Sie dabei mit unseren Expertise-Ressourcen beim Einkauf und durch Produktprüfungen und Inspektionen während des Fertigungsprozesses sowie vor der Auslieferung der Produkte. Sie vermeiden kostspielige und rufschädigende Reklamationen und Rückrufaktionen.

Für Sie ergeben sich folgende Vorteile:

  • Zuwachs an Rechtssicherheit auf Grundlage dokumentierter Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Lieferanten
  • Zuwachs an Know-how durch die Begleitung des Beschaffungsprozesses durch unsere Experten
Das VDE-Institut begleitet Ihren Fertigungsprozess von der Lieferantenauswahl bis zum Inverkehrbringen

Das könnte Sie auch interessieren