Tagung mit Referent und Zuschauermenge
kasto / Fotolia
18.02.2016 Pressemitteilung 29 0

VDE|FNN: Mehr Sicherheit auf Freileitungsbaustellen

Zunehmender Netzausbau rückt Arbeitsschutz auf Freileitungsbaustellen in den Fokus. Experten diskutieren auf gemeinsamem Infotag von VDE|FNN und ZVEI.

Die Energiewende ist Treiber eines umfangreichen Netzausbaus in Deutschland. Dieser Ausbau erfolgt insbesondere in Freileitungsnetzen – und zwar sowohl in den Übertragungs- als auch Verteilnetzen. Durch den zunehmenden Netzausbau rückt der Arbeitsschutz auf Freileitungsbaustellen verstärkt in den Fokus. Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) stellte dazu heute auf dem Infotag „Sicherheit auf Freileitungsbaustellen“ neue Ergebnisse vor. Im Fokus der Veranstaltung, die sich an Bauunternehmen, Netzbetreiber und Hersteller richtete, stand die Prävention, denn die Vermeidung von Gefährdungen ist nach wie vor der beste Arbeitsschutz.

Kontakt

Pressesprecherin
Downloads + Links

VDE|FNN-Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Küppers wies darauf hin, dass die Arbeitssicherheit ein gemeinsames Interesse aller Akteure ist. Also zum einen der Netzbetreiber, in deren Netzen der Ausbau erfolgt und die als Auftraggeber umfangreiche Bauleistungen überwachen. Zum anderen der Leitungsbauunternehmen, die als Auftragnehmer in Bauprojekten tätig sind. Küppers betonte, dass sich die Zusammenarbeit dazu zwischen allen Beteiligten in den letzten Jahren bereits spürbar intensiviert habe. Der Infotag sei ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg. „Das gemeinsame Lernen aus Erfahrungen ist essenziell, weil sich nur so wirksam Gefahren und Unfälle vermeiden lassen“, so der VDE|FNN-Vorstandsvorsitzende. Gerade die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer auf der Baustelle sei bei der Vermeidung gefährlicher Situationen von zentraler Bedeutung.

Der Infotag wurde von VDE|FNN gemeinsam mit dem Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) organisiert. Damit ist es gelungen, bei diesem wichtigen Thema Bauunternehmen, Netzbetreiber und Hersteller zusammen zu bringen. Es war bereits der dritte Erfahrungsaustausch dieser Art. Für die Zukunft sind weitere Veranstaltungen zu diesem Thema geplant.


Über das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN):
Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) entwickelt die Stromnetze vorausschauend weiter. Ziel ist der jederzeit sichere Systembetrieb bei steigender Aufnahme von Strom aus erneuerbaren Energien. VDE|FNN macht innovative Technologien in Form von VDE-Anwendungsregeln und technischen Hinweisen schnell alltagstauglich und systemkompatibel. Mitglieder sind über 420 Netzbetreiber, Stadtwerke, Hersteller, Anlagenbetreiber, Behörden und wissenschaftliche Einrichtungen.