In einem Bürogebäude sind Zonen mit unterschiedlichem Schutzbedürfnis eingezeichnet.

Bürogebäude mit Blitzschutzzonen

| OBO Bettermann
20.09.2021 - 24.09.2021 Lauterbach Seminar

Grundseminar Blitz- und Überspannungsschutz (VDE geprüfte Blitzschutzfachkraft)

Teil 1 zum EMV-Sachkundigen (VdS)
Zur Veranstaltungs-Homepage
Termin
Beginn: 20.09.2021
Ende: 24.09.2021
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Zielgruppe

  • Elektrofachkräfte nach DIN VDE 1000-10 z. B. Elektroniker der Fachrichtungen Energie- und Gebäudetechnik, Automatisierungstechnik oder Informations- und Telekommunikationstechnik, Systemelektroniker, Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik sowie Personen mit vergleichbarer handwerklicher oder industrieller Ausbildung, Personen mit abgeschlossenem Studium der Elektrotechnik (Diplom, Bachelor, Master), staatlich geprüfter Techniker, Industriemeister, Handwerksmeister, Elektrosachverständige oder Personen mit einer anderen für die vorgesehene Aufgabe ausreichenden elektrotechnischen Qualifikation
  • Planer und Errichter von Blitzschutzsystemen
  • Mitarbeiter in Genehmigungsbehörden, Bauaufsichtsbehörden und in der Industrie
Veranstaltungsort

Bildungs- und Technologiezentrum für
Elektro- und Informationstechnik e.V.
Vogelsbergstraße 25
36341 Lauterbach
Deutschland

Beschreibung

In dem Seminar werden fundierte Kenntnisse im Äußeren und Inneren Blitzschutz sowie Überspannungsschutz vermittelt, die für die Planung, Errichtung, Prüfung und Wartung von Blitzschutzsystemen auf Basis der Normenreihe VDE 0185-305 Blitzschutz notwendig sind.

Weitere Preisinfos
siehe Homepage des Seminaranbieters
Veranstalter

BFE Oldenburg

Kontakte

Ansprechpartner
Ralf Dörr
Bildungs- und Technologiezentrum für
Vogelsbergstraße 25
36341 Lauterbach

u5v88QsE2-2r@_v8srty.uv Tel. 06641 911711

Themen

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: