VDE Visual
VDE
09.11.2021 Köln Seminar

Einsatzgebiete Smart Meter - 2021

Technik und Grundlagen - Aktualisierung im Zuge des Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende
Anmelden
Termin
Beginn: 09.11.2021 09:00 Uhr
Ende: 09.11.2021 17:00 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Zielgruppe

Das Seminar richtet sich neben den Teilnehmern des Energiemarktes vom Messstellenbetreiber über die Netzbetreiber bis zum Lieferanten. Auch die weiteren Nutzer der neuen technischen Möglichkeiten wie z.B. EnergieServiceAnbieter (ESA) und weitere Dienstleister im Bereich Energiemanagement und auch Vertreter anderer Energieträger, die den Lauf der Entwicklung beobachten wollen, werden angesprochen.

Veranstaltungsort

Wirtschaftsakademie am Ring
Konrad-Adenauer-Ufer 79-81
50668 Köln

Beschreibung
Alle Teilnehmenden sollen sowohl die technischen als auch die rechtlichen Vorgaben für die BSI-konformen intelligenten Messsysteme (iMS) als auch für die am Markt zulässigen Systeme außerhalb der BSI-Vorgaben kennen. Darüber hinaus sollen alle dahinter stehenden Systeme und Vorgaben hierzu aufgezeigt werden und alle dazu vorhandenen Fragen beantwortet werden. Die spezifische Ausgestaltung des Seminars richtet sich auch nach den Fragen und Wünschen der Teilnehmer.

Programm:

Folgende Themen sind auf dem aktuellen Stand der Diskussion aus dem BMWi-Arbeitskreis “Intelligente Netze und Zähler” vorgesehen:

  • Grundaufbau des BSI-konformen System von intelligenten Messsystemen mit Gateways, modernen Messeinrichtungen, Steuerungssystemen, Datenübertragungstechniken, Gatewayadministration und weiteren Endgeräten.
  • Rechtliche Vorgaben aus Messsytellenbetriebsgesetz, EnWG, EEG und Stand der Diskussion im BMWi über die technischen Eckpunkte der weiteren Geräteentwicklung für Großkunden, Erzeuger und für die Elektromobilität.
  • Einsatz der Gateways für Steuerbare Verbraucher über neue gesetzlichen Vorgaben (SteuVerG).
  • Einbindung der Geräte in die Marktprozesse der Energiewirtschaft von der Energietransparenz bis zur Bilanzierung
  • Schnittstellen zu anderen Anwendungen außerhalb des Regelungsbereiche
Preis
Persönliches VDE-Mitglied 670,00 €
Nichtmitglied 730,00 €
Veranstalter

VDE-Seminare

Referenten
Heinrich Lang
Bemerkungen
Unser Referent ist Geschäftsführer des Instituts für Energiedienstleistungen und Leiter der Projektgruppe Digitalisierung im Messwesen im Bundesverband Energiemarkt und Kommunikation EDNA. Er verfügt über langjährige Expertise zum Thema.

Kontakte

Ansprechpartner
Stephanie Koch
VDE VERLAG GMBH
Kaiserleistraße 8A
63067 Offenbach am Main

9v3z4r8vQAuv-Av82rx.uv Tel. 069 840006-1312
Fax 069 840006-9312

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: