VDE Visual
VDE
13.06.2022 Furtwangen Vortrag

Grudlagen über Radartechnik und Anwendungsbeispiele

Termin
Beginn: 13.06.2022 17:30 Uhr
Ende: 13.06.2022
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

HS Furtwangen und online
Raum A2.01
Robert-Gerwig- Platz 1
78120 Furtwangen
DEUTSCHLAND

Beschreibung

Die Radartechnik findet in vielen Bereichen des täglichen Lebens Anwendung. Die bekanntesten Beispiele sind sicherlich das Radar auf Schiffen sowie im Luftverkehr zur Überwachung und Navigation. Weiterhin werden Radare zur Meteorologie (Wetterradar), zur Erdbeobachtung, zur Vermessung des erdnahen Orbits, in der Automobilindustrie für Fahrassistenzsysteme, zur Produktionsüberwachung in der Industrie, zur Überwachung kritischer Infrastrukturen und Medizintechnik eingesetzt, sowie viele weitere Einsatzgebiete.

Der Vortrag behandelt in kürze die historische Entwicklung der Radartechnik von Maxwell bis zum heutigen Stand der Technik. Aufbauend auf den physikalischen und technischen Grundlagen wird auf das Wirkungsprinzip Radar eingegangen und deren technischen Realisierung. Hierzu werden einige Aspekte der Wellenausbreitung und der Antennen diskutiert, sowie Schwerpunkttechnisch auf die Radargleichung und deren Bedeutung für die Radartechnik eingegangen. Ein weiterer Schwerpunkt sind die grundlegenden Verfahren zur Messung von Entfernung und Geschwindigkeiten und die Anwendung als Bildgebende Verfahren.

Anhand von Anwendungsbeispielen der Radartechnik werden die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten vorgestellt und auf die Anwendung eines passiven Radars eingegangen.

Veranstalter

Hochschule Furtwangen

Mitveranstalter

VDE Region 04 Südwest

Referenten

Tim Peikert, HENSOLDT Sensors GmbH

Tim Peikert studierte Elektrotechnik mit der Vertiefung Mikroelektronik an der Leibniz Universität Hannover (LUH). Während seiner Studienzeit sowie auch noch in der Zeit danach betreute Herr Peikert den BMBF/VDE-Schülerwettbewerb "INVENT a CHIP". Nach Stationen an der LUH als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Grundlagen der Elektrotechnik und Messtechnik mit abschließender Promition sowie einer Tätigkeit bei der ALTEN GmbH als Consulting Engineer ist er seit 2018 bei der HENSOLDT Sensors GmbH als System Architect im Bereich Entwicklung von Space und Airborne Radarsystemen tätig.

 

Bemerkungen

Dieser Vortrag wird in Präsenz und via online durchgeführt. Für beides melden Sie sich bitte bei Herrn Dr. Jiri Spale an: spale@hs-furtwangen.de

Maskenpflicht

 

Kontakte

Ansprechpartner
Yvonne Füssgen
VDE Bezirksverein Südbaden e.V.
Sulzbergstr. 79
77933 Lahr

Auv-9@vusruv4QAuv-542z4v.uv Tel. 07821-909300
http://www.vde-suedbaden.de

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: