Online Seminar
putilov_denis / stock.adobe.com
16.02.2021

VDE Online Seminare

Mit unseren kostenlosen Web-Seminaren möchten wir Sie über die neuesten Entwicklungen in der Prüfung und Zertifizierung von elektrischen Geräten und Systemen informieren. Unsere Expertinnen und Experten berichten über neueste Trends ebenso wie über die Dauerbrenner in der Zertifizierungswelt. Dabei greifen sie zurück auf einen Erfahrungsschatz aus 100 Jahren Prüfung und Zertifizierung.

Unser Web-Seminar Kalender wird laufend aktualisiert. Schauen Sie also immer wieder rein.

Contact

Laura Walter
Weitere VDE Online-Angebote
English Online Seminars:

September

businessman hand show human gear to success

VDE SPEC - Im Sprint zum Marktstandard

08.09.2021, 10 - 11 Uhr | Dr.-Ing. Stefan Heusinger

businessman hand show human gear to success

08.09.2021, 10 - 11 Uhr | Dr.-Ing. Stefan Heusinger

Ohne Technische Regeln, wie Normen oder Spezifikationen, würde die moderne Welt nicht funktionieren. Technische Regeln definieren nicht nur Schnittstellen als Grundlage für Austauschbarkeit, Vergleichbarkeit und Interoperabilität, sondern geben deren Anwender auch die Gewissheit über Sicherheit und Qualität. Sie enthalten den Erfahrungsschatz vieler Experten und sind damit ein wichtiges Werkzeug für Konstrukteure, Entwickler und Systemintegratoren, um deren Arbeit effizienter und verlässlicher zu machen. Während eine Norm nach festgelegten WTO-konformen Grundsätzen konsensbasiert erarbeitet wird, liegt einer Spezifikation häufig ein vereinfachtes Verfahren zugrunde, um eine schnellere Bereitstellung am Markt zu ermöglichen.

Der Markt erfordert hochflexible Veröffentlichungsformen (Zeit, Inhalt, Sprache), mit denen Innovationen in kurzer Zeit der interessierten Community bereitgestellt werden können. Mit der VDE SPEC bietet der VDE ein solches Werkzeug an. Zusammen mit den innovativen Ideen der Kunden und dem Qualitätsanspruch der Marke VDE lassen sich neue Technik- und Wissenschaftsfelder schnell standardisieren. Mit der VDE SPEC entsteht den Unternehmen ein Wettbewerbsvorteil für Produkte und Dienstleistungen, weil diese schneller am Markt zur Verfügung stehen. In diesem Webinar werden die Voraussetzungen und Grundlagen zur Erstellung einer VDE SPEC besprochen.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.

Zur Anmeldung
Close-up of a soldering board

ENGLISH: Quality Assurance for Electronic Products

15.09.2021, 10 - 11 Uhr | Daniel Röhrs

Close-up of a soldering board

15.09.2021, 10 - 11 Uhr | Daniel Röhrs

The quality of products and services not only includes their intended function and performance, but also their perceived value and benefit for the customer.
In our free online seminar about quality assurance, we would like to give you a first insight which tools and processes you can use for your internal quality control. Especially when for purchase of products from the Asia market.
We would also like to show you the targets and advantages of audits and inspections and how VDE can support you about product quality.

We look forward to your participation in our free online seminar.

Register

Oktober

EU Verordnungen und EU Richtlinien - zwei Ordner im Büro

Grundlagen des Zertifizierungswesens

06.10.2021, 10 - 11 Uhr | Andreas Fabian

EU Verordnungen und EU Richtlinien - zwei Ordner im Büro

06.10.2021, 10 - 11 Uhr | Andreas Fabian

In unserem kostenlosen Online-Seminar möchten wir mit Ihnen auf die Grundlagen des Zertifizierungswesens eingehen. Wir geben Ihnen eine Übersicht über gesetzliche und normative Anforderungen mit einer Gegenüberstellung von EU-Richtlinien zu nationaler Gesetzgebung.
Ebenfalls erhalten Sie Informationen über die Akkreditierung und eine Erläuterung, was eine Konformitätsbewertung ist.
Abschließend geben wir Ihnen noch generelle Informationen zur Zertifizierung und erläutern Ihnen, wie der Zertifizierungsprozess bei der VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut GmbH abläuft.  

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.

Zur Anmeldung
Werkzeug

Bewertung der Reparierbarkeit und der Recyclingfähigkeit elektronischer Produkte nach EN 45554 und EN 45555 (PDAM - Prozess)

13.10.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

Werkzeug

13.10.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

In diesem kostenlosen Online-Seminar möchten wir Ihnen den Prozess für die Dokumentation der Reparierbarkeit und der Recyclingfähigkeit nach PDAM (Product Disassembly Assessment Methodology) vorstellen.
Mit Hilfe der Methode kann die Reparierbarkeit relevanter Komponenten von Elektroprodukten absolut und relativ bewertet werden. Die Methode bildet auch die Grundlage für die Bewertung der Recyclingfähigkeit und kommt im Rahmen der Normen EN 45554 und EN 45555 zum Einsatz.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.  

Zur Anmeldung

November

Lock in front of data traffic

IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Verschärfte Anforderungen zur Cybersicherheit und neue Regelungsadressaten

10.11.2021, 10 - 11 Uhr | Alexander Matheus, Dr. Dennis-Kenji Kipker

Lock in front of data traffic

10.11.2021, 10 - 11 Uhr | Alexander Matheus, Dr. Dennis-Kenji Kipker

Lange erwartet wurde das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 (IT-SiG 2.0), das Ende Mai dieses Jahres in Kraft trat. Das Gesetz setzt die mit dem ersten IT-Sicherheitsgesetz aus 2015 begonnene Regulierungstradition zur Cybersecurity fort und erweitert nicht nur den Anwendungsbereich der Regelungen, sondern verschärft bestehende Vorgaben erheblich. Dementsprechend wurden viele der Neuerungen, die nun kommen, schon im Gesetzgebungsverfahren kontrovers diskutiert. Hierunter fallen beispielsweise die sog. „Unternehmen im besonderen öffentlichen Interesse“ und Zulieferer, die „Hackerbefugnis“ des BSI, die Neuregelung des Einsatzes von kritischen Komponenten und das freiwillige IT-Sicherheitskennzeichen. Der Vortrag von Dr. Dennis-Kenji Kipker fasst die neuen – auch international relevanten – gesetzlichen Vorgaben für Unternehmen kurz und bündig zusammen, gibt Praxishinweise und unterzieht das IT-SiG 2.0 und seine Umsetzung einer kritischen Würdigung durch Experten.
Ebenfalls möchte Ihnen unser VDE Experte Alexander Matheus noch ein paar praktische Beispiele für Prüfungen und Zertifizierungen erläutern, damit Sie einen kurzen Überblick über Dienstleistungen aus unserem Prüflabor bekommen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.  

Zur Anmeldung
Test tube with pink liquid in laboratory

Marktfähigkeit elektronischer und elektrischer Produkte bezüglich der chemischen Produktsicherheit RoHS, REACH, POP, FCM

03.11.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

Test tube with pink liquid in laboratory

03.11.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

In unserem kostenlosen Online-Seminar möchten wir einen Blick auf den europäischen Markt werfen. Wir möchten Ihnen die regulatorischen Anforderungen für elektrische Geräte hinsichtlich der chemischen Produktsicherheit in Europa zusammenfassen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.  

Zur Anmeldung
Drilling tool

ENGLISH: Assessment of repairability and the recyclability of electronic products according to EN 45554 und EN 45555 (PDAM - Process)

17.11.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

Drilling tool

17.11.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

We would like to present how the process for the documentation of reparability and recyclability according to the PDAM (Product Disassembly Assessment Methodology) works.
With the help of this method, the repairability of relevant components of electrical products can be evaluated in absolute numbers and relatively. The method also forms the basis for assessing recyclability. The method is used within the framework of the standards EN 45554 and EN 45555.

We look forward to your participation in our free online seminar.

Register
EU regulations and EU Directives - two folders in the office

ENGLISH: Basics of certification

24.11.2021, 10 - 11 Uhr | Andreas Fabian

EU regulations and EU Directives - two folders in the office

24.11.2021, 10 - 11 Uhr | Andreas Fabian

In our free online seminar we would like to go into the basics of certification with you. We give you an overview of legal and normative requirements with a comparison of EU directives to national legislation.
You will also receive information about the accreditation and an explanation of what a conformity assessment is.
Finally, we will provide you with general information on certification and explain how the certification process at VDE Test and Certification Institute GmbH works.

We look forward to your participation in our free online seminar.

Register

December

Test tube with pink liquid in laboratory

ENGLISH: Regulatory requirements for electrical and electronic products regarding chemical product safety RoHS, REACH, POP, FCM

01.12.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

Test tube with pink liquid in laboratory

01.12.2021, 10 - 11 Uhr | Dr. Michael Riess

In our free online seminar we would like to take a look at the European market. We would like to summarize the regulatory requirements for electrical devices with regard to chemical product safety in Europe.

We look forward to your participation in our free online seminar.

Register
Lock in front of data traffic

ENGLISH: New German IT Security Act 2.0: Stricter cybersecurity requirements and new regulatory addresses

08.12.2021, 10 - 11 Uhr | Alexander Matheus, Dr. Dennis-Kenji Kipker

Lock in front of data traffic

08.12.2021, 10 - 11 Uhr | Alexander Matheus, Dr. Dennis-Kenji Kipker

The German IT Security Act 2.0 (IT-SiG 2.0), which came into force at the end of May this year, has been long awaited. The Act continues the regulatory tradition on cybersecurity started with the first IT Security Act from 2015 and not only expands the scope of the regulations, but also significantly tightens existing requirements. Accordingly, many of the innovations that are now coming were already controversially discussed during the legislative process. These include, for example, the so-called "companies in the special public interest" and suppliers, the "hacker authority" of the German Federal Information Security Office BSI, the new regulation of the use of critical components and the voluntary IT security label. The webinar from Dr. Dennis-Kenji Kipker summarizes the new - also internationally relevant - legal requirements for companies in a concise manner, provides practical advice and subjects the IT-SiG 2.0 and its implementation to a critical assessment by experts.
Our VDE expert Alexander Matheus would also like to show a few practical examples of tests and certifications so that you can get a brief overview of services from our test laboratory.

We look forward to your participation in our free online seminar.

Mehr erfahren

Aktuelles vom VDE Institut