Online Seminar
putilov_denis / stock.adobe.com
07.09.2020

VDE Online Seminare

Mit unseren kostenlosen Web-Seminaren wollen wir Sie über die neuesten Entwicklungen in der Prüfung und Zertifizierung von elektrischen Geräten und Systemen informieren. Unsere Expertinnen und Experten berichten über neueste Trends ebenso wie über die Dauerbrenner in der Zertifizierungswelt. Dabei greifen sie zurück auf einen Erfahrungsschatz aus 100 Jahren Prüfung und Zertifizierung.

Unser Web-Seminar Kalender wird laufend aktualisiert. Schauen Sie also immer wieder rein.

Contact

Laura Walter
English Online Seminars:

Dezember 2020

Moderne Ausrüstung im Operationssaal. Medizinische Geräte für die Neurochirurgie.

Einsatz von UV-C Licht im Kampf gegen Covid-19

08.12.2020, 10 - 11 Uhr | Dragana Zdravkovic-Stojanovic

Moderne Ausrüstung im Operationssaal. Medizinische Geräte für die Neurochirurgie.

08.12.2020, 10 - 11 Uhr | Dragana Zdravkovic-Stojanovic

Im Kampf gegen Covid-19 setzen inzwischen viele Unternehmen, Behörden und Einrichtungen auf UV-Licht als Alternative zu chemischen Desinfektionsmitteln.
Um Oberflächen zu entkeimen, werden weltweit UV-Systeme eingesetzt. In Krankenhäusern und Kliniken bestrahlen Roboter vollautomatisch alle Oberflächen mit UV-C-Licht.

Doch was genau ist UV-Licht, wie wirkt das Licht, wie hoch soll die Tagesdosierung sein, um eine Entkeimungswirkung von 99,9 % zu erzielen, und welche Risiken hat dieses Licht für uns Menschen? Im folgenden Online-Seminar werden wir die Antworten auf diese Fragen geben.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.

zur Anmeldung
Junges Paar in einem Geschäft für Unterhaltungselektronik

Energieeffizienz an Fernsehern - Vergleich 2020 und 2021

09.12.2020, 10 - 11 Uhr | Heinz Lemke

Junges Paar in einem Geschäft für Unterhaltungselektronik

09.12.2020, 10 - 11 Uhr | Heinz Lemke

Was sind aktuelle Herausforderungen und was wird uns in 2021 hinsichtlich der Energieeffizienz erwarten?
Welche Änderungen bringt die neue ErP-Richtlinie mit sich?
In unserem Online-Seminar wollen wir die verschiedenen Neuerungen und Anforderungen an Hersteller und Inverkehrbringer betrachten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.

Zur Anmeldung
Tastatur Button Norm

Überblick über die EN/IEC 62368-1

10.12.2020, 10 - 11 Uhr | Holger Kreuzer

Tastatur Button Norm

10.12.2020, 10 - 11 Uhr | Holger Kreuzer

In unserem Online-Seminar zum Thema „EN/IEC 62368-1 möchten wir einen kurzen Blick auf die aktuelle Normenlage, sowie den Anwendungsbereich werfen. Welche Änderungen werden uns von der 2. zur 3. Ausgabe erwarten in Bezug auf den Aufbau und die Struktur der Norm?

Ebenso werden wir auf das Drei-Block-Modell eingehen.
Welche Personengruppen sind betroffen? Welche Energieklassen und Energiequellen fordert die Norm? Und was sind notwendige Schutzvorrichtungen.
Darüber hinaus betrachten wir die alltäglichen Anforderungen an die „Liste der kritischen Komponenten“ und das „Isolationskonzept von Transformatoren“.

Zur Anmeldung

Januar 2021

Leerer Prozessorsockel

Funktionale Sicherheit von Maschinensteuerungen

19.01.2021, 10 - 11 Uhr | Abdelali Mejahed

Leerer Prozessorsockel

19.01.2021, 10 - 11 Uhr | Abdelali Mejahed

In diesem Online-Seminar möchten wir mit Ihnen einen kurzen Blick auf die funktionale Sicherheit von Maschinensteuerungen werfen. Dabei werden wir auf die Normen der funktionalen Sicherheit (ISO 13849-1/-2) und bspw. rechtliche Anforderungen eingehen. Welche Grundlagen und Verordnungen gibt es? Welche Verantwortung trägt der Hersteller bei der CE-Kennzeichnung oder welche Punkte sind bei der Gefährdungs- und Risikoanalyse zu beachten? Letztendlich gehen wir noch auf einige Beispiele von Sicherheitsfunktionen ein und zeigen Ihnen, wie und wo das VDE Institut Sie unterstützen kann.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.

Zur Anmeldung

Februar 2021

Kabel – komplexer als ihr Ruf

03.02.2021, 10 - 11 Uhr | Jörg Bör

03.02.2021, 10 - 11 Uhr | Jörg Bör

Die komplexe Vielfalt der Kabelanforderungen

Kabel und Leitungen werden in ihrer Bedeutung und Komplexität oft unterschätzt. Erst wenn sie ausfallen, merkt man, wie wichtig diese wenig beachteten Komponenten sind. Der Anspruch liegt oft weniger in der eigentlichen Funktion, nämlich der elektrischen Übertragung von Daten, Signalen oder Energie. Die Herausforderung ist, dass das Kabel unter allen denkbaren Umständen funktionieren soll. Ob hohe oder niedrige Temperaturen, Chemikalien wie Kühl- und Schmiermittel oder Säuren, mechanische Belastungen, ganz speziell der dauerbewegte Einsatz z.B. in Schleppketten, oder auch das Verhalten im Brandfall - ein Kabelexperte muss Elektrotechniker, Chemiker und Mechaniker zugleich sein. Schon in der Projektierung ist es wichtig, alle Details des Einsatzfeldes zu kennen, um die Kabel richtig zu spezifizieren und zu dimensionieren.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar.

Mehr erfahren
The UKCA mark will replace the CE mark after Brexit

BREXIT - Auswirkungen auf das Produktrecht

09.02.2021, 10 -11 Uhr | Gerhard Heine

The UKCA mark will replace the CE mark after Brexit

09.02.2021, 10 -11 Uhr | Gerhard Heine

Ab dem 01.01.2021 wird in Großbritannien das so genannte UKCA-Kennzeichen verpflichtend sein. Daraus ergeben sich wichtige Veränderungen für Hersteller und Inverkehrbringer von Produkten auf dem UK-Markt.

In unserem Online-Seminar möchten wir auf diese Veränderungen eingehen und Fragen klären, wie bspw. wie wird sich der Warenverkehr in den EU-Binnenmarktgrenzen verändern? Was geschieht mit den bisher gültigen Zertifikaten? Welche Produkte unterliegen nun der Kennzeichnungspflicht und gibt es Übergangsfristen? u.v.m.

Anhand dieses Online-Seminars möchten wir Ihnen helfen, die neuen Regelungen zu verstehen und in Zukunft entsprechend anwenden zu können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar. 

Zur Anmeldung
VDE Smart Manual sind einfach und verständlich

Qualitätsmerkmal Bedienungsanleitung – ein Werkzeug für Kundenzufriedenheit und Kundenbindung

10.02.2021, 10 - 11 Uhr | Francisco Cabodevila Vidal und Rainer Christel (VDE Global Services)

VDE Smart Manual sind einfach und verständlich

10.02.2021, 10 - 11 Uhr | Francisco Cabodevila Vidal und Rainer Christel (VDE Global Services)

Weltweit entstehen alljährlich hohe Schäden durch mangelhafte oder unverständliche Bedienungsanleitungen. Der Anwender wird dazu verleitet, die Inbetriebnahme und Verwendung des Produktes auf eigene Faust zu versuchen. Unzufriedenheit und Frustration, die damit einhergehen, schlagen sich auch auf das Produkt bzw. dessen Hersteller nieder. Dazu kommt ein erhöhter Aufwand für seinen Kundendienst aufgrund einer hohen Reklamationsrate.
Anhand unseres Produktes VDE SMART Manual präsentieren wir in diesem Webinar Möglichkeiten, Bedienungsanleitungen so zu gestalten, dass sie gern gelesen und gut verstanden werden. Somit können sie ein wichtiger Beitrag zur Gesamtqualität des Produktes werden.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Webinar.

Zur Anmeldung
Leerer Prozessorsockel

ENGLISH: Functional Safety of machine controls

16.02.2021, 10 - 11 Uhr | Abdelali Mejahed

Leerer Prozessorsockel

16.02.2021, 10 - 11 Uhr | Abdelali Mejahed

In this Online-Seminar, we would like to take a look at the functional safety of machine controls. We will talk about the standards of functional safety ((ISO 13849-1/-2) and for example, legal requirements. Which requirements and regulations are existing? What ist he manufacturer´s responsibility for CE marking or which points must be dealed with through the hazard and risk analysis?
Finally, we will get in touch with a few examples of safety functions and show you how the VDE Institute can support you.

We look forward to your participation in our free online-seminar.

Register

März 2021

The UKCA mark will replace the CE mark after Brexit

BREXIT - Auswirkungen auf das Produktrecht

17.03.2021, 10 -11 Uhr | Gerhard Heine

The UKCA mark will replace the CE mark after Brexit

17.03.2021, 10 -11 Uhr | Gerhard Heine

Ab dem 01.01.2021 wird in Großbritannien das so genannte UKCA-Kennzeichen verpflichtend sein. Daraus ergeben sich wichtige Veränderungen für Hersteller und Inverkehrbringer von Produkten auf dem UK-Markt.

In unserem Online-Seminar möchten wir auf diese Veränderungen eingehen und Fragen klären, wie bspw. wie wird sich der Warenverkehr in den EU-Binnenmarktgrenzen verändern? Was geschieht mit den bisher gültigen Zertifikaten? Welche Produkte unterliegen nun der Kennzeichnungspflicht und gibt es Übergangsfristen? u.v.m.

Anhand dieses Online-Seminars möchten wir Ihnen helfen, die neuen Regelungen zu verstehen und in Zukunft entsprechend anwenden zu können.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an unserem kostenlosen Online-Seminar. 

Zur Anmeldung

Aktuelles vom VDE-Institut