IOT Internet of Things
Chesky_W / iStockphoto
24.06.2021 Virtuell Webinar

Ein IoT-Gateway zur cloudbasierten Geräteüberwachung mittels Bluetooth Low Energy - Strategische Entscheidungen und Entwicklungsschritte hin zum Prototypen

Maximilian Egger, Technische Universität München
Anmelden
Termin
Beginn: 24.06.2021 19:00 Uhr
Ende: 24.06.2021 20:30 Uhr
Veranstaltungs-Sprache
de-DE
Veranstaltungsort

Virtuell

Beschreibung

Asset Tracking-Lösungen, ermöglicht durch das Internet der Dinge, gewinnen heute in vielen industriellen Bereichen zunehmend an Bedeutung. IoT-Gateways dienen hierbei als Schnittstelle zwischen den zu überwachenden Geräten und der Cloud. Dieser Vortrag gewährt Einblicke in die Entwicklung eines solchen IoT-Gateways basierend auf der Open Source HW/SW-Plattform MangOH/Legato für den Einsatz in cloudbasierter Überwachung von Geräten. Neben implementierungspezifischen Aspekten werden auch strategische Faktoren wie die Praktikabilität verschiedener Mobilfunkstandards zur Kommunikation mit der Cloud in freier Umgebung und in Lagerhallen beleuchtet. Ebenso wird die Zuverlässigkeit der BLE-Kommunikation zwischen Advertising-Tags und Gateway unter variierenden Begebenheiten analysiert.

Veranstalter

VDE Bezirksverein Südbayern e.V. AK I

Mitveranstalter

VDE-Bezirksverein Nordbayern e.V.

In Zusammenarbeit mit

VDI BV München

Referenten

Maximilian Egger

Technische Universität München

Bemerkungen

Onlinevortrag über Microsoft Teams

Den Link zur Teilnahme erhalten Sie mit der Bestätigungsmail nach der Anmeldung.

Anfahrt

Das könnte Sie auch interessieren: