Veranstaltungen | Energy

Mehr erfahren

Kontakt

Sebastian Kosslers
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

News | Energy

Mehr erfahren

VDE: Für Erneuerbare Energien weltweit im Einsatz

Unsere Experten von VDE Renewables im Gespräch über die Trends im Bereich erneuerbare Energien: Erfahren Sie wie der VDE die Herausforderungen im Bereich Bankability mit Stakeholdern aus der Industrie angeht und wo die Entwicklung beim Thema Recycling von Komponenten hingeht.

VDE startet mit Partnern weltweite Energiespeicher-Initiative

Kooperation mit Fraunhofer ISE und Nanyang Technological University

Der VDE weitet mit dem Global Energy Storage Competence Cluster seine Dienstleistungen im Bereich Erneuerbare Energien international aus: VDE Renewables, das Fraunhofer ISE und die Nanyang Technological University Singapore arbeiten in diesem zusammen. Das verkündeten die Partner beim Asia Clean Energy Summit Ende Oktober 2017 in Singapur.

Mit Laboren in Asien, Deutschland und den USA, darunter das neue VDE Prime Lab Singapur, betreuen VDE und Fraunhofer Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette: von der Forschung und Entwicklung, über die Beratung auf Komponenten- und Systemebene, bis zur Unterstützung bei der Kommerzialisierung sowie Premium-Zertifizierungen.

Mehr erfahren

Dienstleistungen- und Produkt-Portfolio des VDE Prime Lab Singapur:

  • Leistungs- und Sicherheitstests von Energiespeichern nach den internationalen Standards
  • Maßgeschneiderte Sicherheitstests über die Standards hinaus
  • Forschung und Entwicklung im Bereich Batteriezellen
  • Prototyp-Entwicklung für Batteriesysteme
  • Maßgeschneiderte Dienstleistungen für die Finanzbranche: Zertifizierung für Bankability, Investability, Insurability
  • Beratung für Energiespeicherung und Batterietechnik

„From Grid to Bit"

Unter dem Titel „From Grid to Bit: Key factors for enabling the sustainable growth of the smart grid" hielt VDE-CEO Ansgar Hinz anlässlich des Asia Clean Energy Summits in Singapur eine Keynote. In seinem Vortrag* beantworte er die Fragen: Was sind die Treiber der Digitalisierung und Dezentralisierung? Und welches sind die Erfolgsfaktoren für die Weiterentwicklung der Stromnetze.

*Der Vortrag wurde vorab im VDE-Institut aufgezeichnet.

Cleantech: Qualitätskriterien für Banken und Versicherungen

VDE entwickelt mit Cleantech-Branche erweiterte Qualitätskriterien

Angetrieben durch den digitalen Wandel, durch künstliche Intelligenz und das Internet of Things (IoT) revolutionieren Prosumer schon bald die Stromnetze. Neue innovative Dienstleistungen werden die Märkte entscheidend prägen. Vor allem Produkte und Systeme im Cleantech-Sektor wie Energiespeicher und digitale Energiemanagementsysteme stehen vor ähnlichen Herausforderungen wie einst die Photovoltaik. Neben weiter zu entwickelnden internationalen Sicherheitsstandards müssen die neuen Anwendungen zusätzliche Qualitätskriterien des Finanzsektors und der Versicherungen erfüllen, um auf dem globalen Markt zu wachsen.

Der VDE hat angesichts dieser neuen Herausforderungen beim Asia Clean Energy Summit in Singapur mit der Cleantech-Branche erweiterte Qualitätskriterien für Banken und Versicherungen entwickelt.

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren: