Alle Veranstaltungen
Mehr erfahren
Kontakt
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
Alle News aus dem VDE
Mehr erfahren
Studie, Positionspapier, Anwendungsregel oder Norm gesucht?


> VDE VERLAG

Im Shop des VDE VERLAGs finden Sie Normen zur elektrotechnischen Sicherheit und Fachbücher.

> VDE Shop

Im VDE Shop finden Sie aktuelle VDE Studien, Roadmaps und Positionspapiere.


Mehr Wissen, mehr Erfolg!

Für VDE Mitglieder gibt es Rabatte auf Publikationen, VDE Studien, Fachliteratur des VDE Verlags und Fachzeitschriften-Abonnements: Jetzt VDE Mitglied werden!

Icon Gesetzte und Richtlinien
VDE
10.02.2023

Datenschutzerklärung WLAN „VDEGAST“

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Mit den nachfolgenden Informationen 
klären wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung sowie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres VDE WLAN „VDEGAST“ (nachfolgend „WLAN VDEGAST“) auf. Weitere Datenschutzinformationen finden Sie unter Datenschutzinformationen - VDE Services GmbH

Diese Informationen richten sich an die Nutzenden unseres VDE WLAN „VDEGAST“. 

1. Identität des datenschutzrechtlich Verantwortlichen 

VDE Services GmbH
vertr. durch den Geschäftsführer
Merianstr. 28
63069 Offenbach

Tel. +49 69 6308-700 
vde-services@vde.com

(nachfolgend: „VDE“) ist der datenschutzrechtlich Verantwortliche.

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: 

Datenschutzbeauftragter
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
Merianstr. 28
65069 Offenbach am Main

Tel. +49 69 6308-0
datenschutz@vde.com

3. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei der Nutzung von WLAN VDEGAST werden in unserem Router Informationen gespeichert. Dabei werden ohne Ihr Zutun folgende Informationen erfasst und bis zur Löschung gespeichert: MAC-Adresse (Media Access Control Address) ihres Endgeräts, mit dem Sie WLAN VDEGAST nutzen sowie Ein- und Auswahlzeiten in das bzw. aus dem WLAN VDEGAST. Mit der MAC-Adresse – je nach Hersteller auch „physikalische Adresse“, „Airport-ID“, „Ethernet-ID“ oder „WLAN-Adresse“ genannt – wird die einmalig vergebene Hardwareadresse bezeichnet, die die eindeutige Zuordnung jedes Geräts ermöglicht. Dabei wird diese in der Hardware, insbesondere in Netzwerkkarten in Computern, Telefonen, Laptops oder auch Zugangspunkten, hinterlegt.

Die genannten Daten werden von uns zur Gewährleistung einer reibungslosen Nutzung unseres WLAN VDEGAST im Rahmen der technischen Notwendigkeit sowie zur Aufdeckung, Ermittlung und Verfolgung von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen unseres freien WLAN VDEGAST verarbeitet.

Rechtsgrundlage:
Wir verarbeiten diese Daten gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenverarbeitung, ohne die Interessen oder Grundrechte der betroffenen Person zu verletzen.

4. Speicherdauer

Die Daten in unserem Router werden spätestens nach zwei Monaten gelöscht.

5. Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Grundsätzlich erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Der VDE übermittelt nur dann Daten an Dritte, wenn dafür eine rechtliche Grundlage vorliegt, wie insbesondere eine Einwilligung zur Übermittlung an Dritte, die Durchführung eines Vertrages dies erfordert, oder zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, nach denen wir zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet sind. 

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister (Auftragsverarbeiter).  Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. Dies sind externe Dienstleister, die uns in technischer Hinsicht unterstützen (Webhoster, Programmierer). Dies geschieht auf Grundlage von Auftragsverarbeitungsverträgen gem. Art. 28 DSGVO.
 

Unterauftragnehmer

Erhobene personenbezogene Daten, Verarbeitungsort und Löschfristen

Zweck

Cisco Meraki
Meraki, LLC
500 Terry François Blvd
San Francisco, CA 94158
(Attn: Legal)
 

https://documentation.meraki.com/General_Administration/Privacy_and_Security/Cloud_Data_Retention_Policies

VDE nutzt Cisco Meraki (MR) als Netzwerk Management System, hierfür werden, sogenannte „Management Data (Verwaltungsdaten)“ die auch personenbezogen sind, benötigt.


Eine Beauftragung von Dienstleistern in einem Drittland erfolgt nur, wenn die besonderen Voraus-setzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind.

6.    Ihre Rechte

Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie das Recht, bei uns Auskunft über Sie betreffende personenbezogene Daten bzw. Datenverarbeitungen (Art. 15 DSGVO), Berichtigung, Löschung und Einschränkung Sie betreffender personenbezogener Daten bzw. Datenverarbeitungen (Art. 16 bis 18 DSGVO) und Übertragung Sie betreffender personenbezogener Daten (Art. 20 DSGVO) zu verlangen.
Außerdem steht Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen Datenverarbeitungen zu. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ganz oder zum Teil für die Zukunft widerrufen.