Icon Mobility
VDE
17.04.2018 1244 0

Standards schaffen Vertrauen in Produkte, Dienstleistungen und neue Technologien

Jeder kann ein Haushaltsgerät kaufen und zu Hause einstecken. Dabei ist sicher: Nach Standards hergestellte Geräte sind sicher und passen in alle üblichen Steckdosen. Standards bedeuten also Sicherheit – zum Beispiel für Verbraucher bei der Anwendung von Produkten. Für Hersteller bedeuten Standards Investitionssicherheit, da Produkte auf Grundlage von Standards für den europäischen oder internationalen Markt nachhaltig entwickelt werden können. Und für Anwender bedeuten Standards Planungssicherheit, indem sich Produkte verschiedener Hersteller kombinieren lassen.

Standards stellen sicher, dass Produkte austauschbar sind und im Zusammenspiel funktionieren. Standards sind der Antrieb für Entwicklung und Anwendung neuer Technologien, die unsere Art wie wir leben, arbeiten und kommunizieren verändern. Sie fördern den weltweiten Handel und beeinflussen das Wirtschaftswachstum vieler Länder stärker als Patente und Lizenzen.

  • Für Verbraucher bedeuten Standards Sicherheit bei der Anwendung von Produkten. Heute eine Selbstverständlichkeit: Bereits beim Kauf von Haushaltsgeräte weiß der Kunde, dass er diese sicher in die Steckdose stecken und verwenden kann.
  • Für Hersteller bedeuten Standards Investitionssicherheit, da Produkte auf Grundlage von Standards für den europäischen oder internationalen Markt nachhaltig entwickelt werden können.
  • Für Anwender bedeuten Standards Planungssicherheit. Sie können Produkte verschiedener Hersteller kombinieren und haben die Sicherheit, dass diese reibungslos im Zusammenspiel funktionieren.

Der VDE hat elektrotechnische Standards in der DNA:

  • Das Besondere am VDE: Er treibt Innovationen gesamtheitlich – von der Forschung bis zur Umsetzung in international standardisierte Produkte und Systeme bis zu deren Prüfung und Zertifizierung.
  • Der VDE bringt deutsche Anforderungen und Lösungen in die internationale Normung ein. In der DKE steuern und begleiteten wir den gesamten Normungsprozess – von Anfang an.
  • VDE-Anwendungsregeln machen neue Konzepte und innovative Technologien für den Netzbetrieb alltagstauglich: Anschlussbedingungen geben aus Systemsicht den technischen Rahmen für die Energiewende vor. Im Fokus steht dabei die sichere Weiterentwicklung des Gesamtsystems.
  • Der VDE entwickelt Normen weiter und bringt in Deutschland entwickelte Lösungen in die internationale Normung ein. Dies ist ein wichtiger Baustein für die Wettbewerbsfähigkeit der hier entwickelten Technologien und Produkte.

Kontakt

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.
VDE VERLAG GMBH

Das könnte Sie auch interessieren